Mittwoch, 4. Dezember 2019

Neuzugänge November 2019 #3

Neuzugänge November 2019 #3
So das ist das letzte Uptdate für November. Reicht ja auch. Ich weiß schon nicht mehr wohin mit den Büchern/Mangas. Jetzt muss erstmal gelesen werden. In diesem Update gibt es zwei englische Graphic Novels Schnäppchen, die ich auf Amazon schießen konnte und meiner letzte Rebuy-Bestellung. Ich muss sagen, die war echt gut. Bis auf einen Manga waren alle in einem sehr guten Zustand. Aber das ist halt Glücksache.


Evan Dorkin, Jill Thompson „Beasts of Burden – Animal Rites“
engl. Softcover Graphic Novel, Dark Horse Books, 183 Seiten, Fantasy, 26.11.2019 Amazon 5,52€

Diese Graphic Novel habe ich beim Sonntagslesen oder Herbstlesen von Konstanze bei Natira entdeckt. Ich habe mich dann für die Softcoverausgabe entschieden und fand den Preis von 5,52€ dafür wirklich gut. Das war aber auch nur Glück, weil es ein kurzfristiges Angebot war.
Der Zeichenstil haut mich nicht um, aber er sieht interessant aus. Vom Inhalt her will ich mich nicht groß spoilern und kann dazu hier gar nichts weiter sagen.
Ich freue mich schon aufs Lesen.


Mirka Andolfo „Unnatural“ (#3)
engl. Softcover Graphic Novel, Panini Imagae, 48 Seiten, Fantasy, 27.11.2019 Amazon 4,97€

Auch hier hatte ich wahnsinniges Glück ein kurzfristiges Angebot abzugreifen. Die Unnatural-Reihe liebe ich. Meine Review zu Band 1 könnt ihr HIER finden.
Die anderen beiden Bände habe ich zwar auf Deutsch und im Hardcover, aber bei solchen Angeboten steige ich gern um.
Die Reihe ist etwas ganz besonderes. Ich liebe ja solche Tiere in einer Art menschlicher Gesellschaft Geschichten – Urban Fantasy mäßige Graphic Novels. Das hier ist einfach so genial von der Story als auch vom Zeichenstil. Die Story ist interessant, aber auch ein bisschen verworren. Allerdings fesselt das einen an die Geschichte und man will immer weiter lesen. Na und der Zeichenstil ist für mich einfach nur perfekt. Ich liebe diese Tiercharaktere und die heftigen Farben. Alles ist sehr dynamisch und abwechslungsreich. Endlich kann ich weiterlesen.


Yang Jyung-Il „Area D“ (#2-4)
Mangas, CarlsenManga, je 194 Seiten, Action, 28.11.2019 Rebuy 1,25€, 1,45€ und 2,05€

Hier hat mich Band 1 ja wirklich sehr postitiv überrascht und in den Bann gezogen. Meine Review dazu findet ihr HIER. Daher musste ich mir unbedingt weitere Bände zulegen. Vor allem weil es auch mit so einem Cliffhanger geendet hat und ich die Charaktere wirklich ein wenig ins Herz geschlossen habe und wissen will wie es ihnen weiter ergeht. Ich fürchte ja, dass nach und nach alle ableben werden, aber ich hoffe ich bin stark genug für die Reihe.
Der Zeichenstil gefällt mir sehr, aber ich habe es wegen der Spannung nicht gewagt hier reinzublättern und habe mir nur die jeweilige Farbseite am Anfang der Mangas angesehen. Die vom zweiten Band finde ich jetzt nicht so spektakuläre aber die anderen beiden waren einfach genial.

Mitsutoshi Shimabukuro „Toriko“ (#4,#6,#7)
Mangas, KAZE,Action, 192 Seiten, Action, 28.11.2019 Rebuy 1,95€, 1,75€ und 1,75€

Das ist wieder eine dieser Reihen bei denen ich nie hinterherkommen werde, weil schon so viele erschienen sind. Ich kaufe mir die ersten Bände nun nach und nach gebraucht und lese dann einige am Stück. Das ist zumindest mein Plan.
Der Zeichenstil ist wirklich abgrundtief hässlich. So hässlich, dass er schon wieder faszinierend ist. Ich mag diesen alten Stil sonst gar nicht, aber hier gefällt er mir richtig gut. Die Monster bzw. Tiere werden echt toll gezeichnet, aber die Menschen... Aber irgendwie ist es einfach kultig und manche Details sind so richtig toll gezeichnet. Ich kann echt nicht sagen, ob ich den Stil hasse oder liebe.
Die Story finde ich zwar interessant, aber ich habe einen großen Knackpunkt bei der Sache und bin mir gar nicht sicher, ob ich wirklich in der Lage sein werde die Story weiterzulesen, falls dieses Detail in den Folgebänden weiterhin eine Rolle spielt. Ich sollte wirklich erst einmal die Bände lesen, die ich nun habe, bevor ich weitere kaufe. Meine Kurzreview zu Band 1 findet ihr HIER.



Mika Kajiyama „Meiner ist deiner ist deiner“ (#3)
Manga, EgmontManga, Romance, 192 Seiten, 28.11.2019 Rebuy 1,95€

Auch hier war ich vom ersten Teil noch nicht so hundertprozentig überzeugt und trotzdem habe ich mir nun schon Band 3 gekauft. Ich werde einfach nicht vernünftig, aber wenn ich dann den Preis sehe, sage ich mir immer, ich kaufe ihn lieber bevor ich ihn später vielleicht nicht mehr bekomme. Das weiß man ja bei Mangas nie.
Meine Review zu Band 1 findet ihr HIER.
Da ich Band 2 noch nicht gelesen habe, blättere ich hier jetzt auch nicht groß rein.

Satsuki Yoshino „Barakamon“ (#1)
Manga, Altraverse, SoL 15+, 208 Seiten, 28.11.2019 Rebuy 2,95€

Gefühlt scheint jeder diese Reihe zu lesen und zu lieben. Daher stand sie nun eine Weile auf meiner Wunschliste. Dann hatte ich nen blöden Verwechslungskauf gemacht und mir ne falsche Reihe gekauft. Nun ist aber endlich Band 1 bei mir eingezogen.
Ich mag ja Kinder in Büchern und Mangas und freue mich daher sehr auf diese Story. Hier spielen ja Kinder und eine Dorfgemeinschaft (ein weiteres Lieblingsthema von mir) eine Rolle.
Der Zeichenstil gefällt mir auch. Eine Farbseite gibt es leider nicht, aber der Einband ist bedruckt.

Mayu Minase „Love Stories“ (#3)
Manga, KAZE, 200 Seiten, Romance, 28.11.2019 Rebuy 1,75€

Auch hier hat mich Band 1 total positiv überrascht. Der Zeichenstil ist absolut genial, die Kurzgeschichten um die Schüler einer Schule interessant und der Humor liegt mir sehr.
HIER findet ihr meine Review zu Band 1.

Eiji Masuda „My Monster Secret“ (#1)
engl. Manga, SevenSeasEntertainment, 162 Seiten, Comedy, 28.11.2019 Rebuy 2,65€

Für nen englischen Manga ist das ein super Preis und der Titel hat mich angesprochen. Es stand auch aus irgendwelchen Gründen bereits seit Ewigkeiten auf meinem Wunschzettel. Da habe ich es einfach mal mitgenommen. Allerdings hat mich das erste Reinblättern jetzt weder Story- noch Lesetechnisch um. Mal schauen.


Achim Sam „Clean your Life“
Sachbuch, Zabert Sandman Verlag, 240 Seiten, Fitnessbuch, 28.11.2019 Rebuy 2,25€

Die Bewertungen zu dem Buch auf Amazon sind sehr mittelmäßig aber für den Preis habe ich es trotzdem mitgenommen. Bei den Workouts wird ein Konzept genutzt, dass ich selbst sehr mag und daher möchte ich dem Buch eine Chance geben.

Kennt ihr etwas davon? Falls ja, schreibt mir gern wie ihr die Mangas/Bücher oder Reihen findet oder warum ihr sie euch gekauft habt!
LG
Sunny

Kommentare:

  1. Ich bin sehr gespannt, wie dir "Beast of Burden" gefällt, wenn du es gelesen hast. Ich wäre vermutlich auch nicht so schnell auf den Titel gekommen, wenn ich ihn nicht bei Natira gelesen hätte, aber als ich dann damit angefangen hatte, fand ich viele der Geschichten doch sehr berührend.

    AntwortenLöschen