Samstag, 10. Februar 2018

Neuzugänge Januar/Februar Teil 1

Neuzugänge Januar/Februar Teil 1

Ich habe es in den letzten Wochen echt übertrieben. Bei einigen habe ich es sogar bereut, aber so ist das Leben. Also macht euch gefasst auf eine Menge Neuzugänge und auch eine Menge grauenhafte Cover. Der Menge wegen teile ich das ganze lieber in zwei Teile.



Und los geht’s mit einer Bestellung bei Amazon:



Kaja Reinki „Tess und das Geheimnis der Waldhüter“
8,00 €, Amazon, Comic, 24 Seiten

Das musst ich einfach haben, auch wenn ich den Preis mega übertrieben finde. Ich hab den Kauf dieses extrem dünnen Hefts (gerade mal 24 Seiten!) damit gerechtfertigt, dass ich unbedingt das Lesezeichen haben wollte, dass dem Heft beilag. Außerdem hat mich der Zeichenstil echt total geflashed. Mittlerweile habe ich das Heft auch schon gelesen. Es war eine schöne Story – äh ich meine ein schöner Anfang einer Story- oder gar ein schönes erstes Kapitel einer vielversprechenden Story. Naja, ich finde die Story um die süßen Waldhüter und das junge Mädchen, dass bei seiner Oma Urlaub macht echt toll und vielversprechend aber der Preis ist einfach viel zu heftig für den Umfang. Ich würde wirklich liebend gern den zweiten Band lesen und auch dem liegt wieder ein niedliches Lesezeichen bei, aber ich glaube eher nicht, dass ich nochmal 8 Euro ausgeben. :(


Logan“
9,97 €, Amazon, BluRay

Den Film konnte ich aufgrund meiner Krankheit leider nicht im Kino gucken und daher habe ich ihn mir nun als BluRay zugelegt. Ich hoffe er enttäuscht mich nicht.


Bei Audible ab es dann eine Aktion, bei der viele Hörbücher heruntergesetzt wurden. Da musst ich dann auch zuschlagen und habe mir diese 3 gekauft:


Clannon Miller „First Night“
4,95 €, Audible, Hörbuch, 17h20m

Ich habe mir die Hörprobe angehört und fand sie sehr ansprechend. Dann habe ich die Laufzeit gesehen und dafür ist der Preis unschlagbar. Ich hoffe es gefällt mir.



Catherine Bybee „Neuanfang in River Bend“ (Happy End in River Bend #1)
4,95 €, Audible, Hörbuch, 11h07m

Das Hörbuch befand sich sowieso schon auf meiner Merkliste und wurde daher blind gekauft für den Angebotspreis.



Natalie Rabengut „Das erste Date“
4,95 €, Audible, Hörbuch, 8h57m

Auch hier hatte mich die Hörprobe gleich gefangen. Eigentlich noch viel mehr als bei den anderen. Daher habe ich es auch schon angefangen und habe es wirklich nicht bereut. Es könnte zwar etwas weniger Sex und vulgäre Ausdrücke enthalten, aber ich liebe die Charaktere und das Zwischenmenschliche in der Geschichte.


Bei Amazon gab es dann ein Ebook, dass ich seit einiger Zeit auf meiner Merkliste hatte, auf 0 € heruntergesetzt. Da habe ich dann zugeschlagen.


Eve Langlais „Kodiak's Claim“ (Kodiak Point #1)
0 €, Amazon, engl. Ebook, 240 Seiten

Von Eve Langlais habe ich bereits richtigen Schrott aber auch schon sehr unterhaltsames gelesen. Da bin ich mal gespannt was mich dieses Mal erwartet.


Dann folgte eine Rebuy-Bestellung. Hier habe ich den Kauf einiger Bücher bereut, aber naja.


Marco Petrik „Crossfit- Powerworkouts“
5,19 €, Rebuy, Hardcover, 127 Seiten

Von dem Buch habe ich nicht viel erwartet, weil es auf Goodreads schlecht bewertet war. Daher war ich positiv überrascht. Das Buch hat mir beim Einstieg in das Crossfit Training sehr geholfen.


T.J. Murphy „In der Box“
5,29 €, Rebuy, Taschenbuch, 224 Seiten

Das Buch war eher nicht das was ich mir erhofft habe. Ich habe begonnen es zu lesen, aber so richtig gefallen hat es mir nicht. Als Trainingshilfe für den Einstieg in das Crossfit-Training ist das Buch nicht geeignet.



Jan Pauls „Krafttraining für jeden Tag“
12,79 € Rebuy, Hardcover, 400 Seiten

Das Buch stellt alle Bücher, die ich gelesen habe, seit ich mit dem Fitnesstraining im Studio angefangen habe, in den Schatten. Das Buch ist einfach nur PERFEKT für jeden Anfänger und Fortgeschrittenen in Sachen Krafttraining. Hier werden die Übungen und Geräte genau erklärt. Sowohl Geräte aus dem Studio, als auch Langhantel und Kurzhantel- Übungen und auch Übungen mit dem Gymnastikball, Medizinball und eigenen Körpergewicht sind enthalten. Bei jeder Übung wird genau angegeben, wie man sie durchführt, worauf man achten muss, welche Muskelgruppen sie ansprechen... Ein absolut geniales Buch.



Liz Neporent „Krafttraining für Dummies“
3,59 €, Rebuy, Softcover, 420 Seiten

Das Buch hätte ich mir sparen können und ich habe auch noch nicht viel hineingelesen. Das liegt nicht etwa an dem Buch, sondern an dem Buch was ich euch eins darüber vorgestellt habe. Gut, dass ich nicht so viel Geld dafür ausgegeben habe und vielleicht lese ich es ja doch noch irgendwann.


Keine Kommentare:

Kommentar posten