Sonntag, 20. Oktober 2019

Herbstlesen im Oktober (So., 20. Oktober)

Auch heute möchte ich mich am  Herbstlesen von AllesAußerLyrik beteidigen.
13:55Uhr
 Ich kann mich zu diesem Herbstlese-Wochenende ja jetzt erst melden, da ich seit gestern 11:30 Uhr zur Arbeit war und heute dann erst nach 12 Uhr Feierabend hatte.
Ich hatte ja gehofft, euch dann hier im nachhinein von ein paar relevanten Dingen berichten zu könne. Geplant war ein Spieleabend und in meiner Bereitschaftszeit wollte ich etwas lesen. Leider haben wir zur Zeit eine Viruserkrankung in der Gruppe und somit viel das Geplante flach. Ich bin von einem Zimmer ins nächste um schreiende Kinder mit Husten und Durchfall zu beruhigen und ihre Mütter zu unterstützen. Einige wollten zwar trotzdem gern noch einen Spieleabend machen, aber dafür hatte ich dann keinen Nerv mehr. Die Bereitschaftszeit war durch die vielen kranken Kinder, dann auch so anstrengend, dass ich nicht groß zum Lesen kam und jede ruhige Minute zum Schlafen/Dösen nutze. 
Lediglich in den frühen Stunden heute, konnte ich ein paar Seiten in "Morgen lieb ich dich für immer" lesen. Langsam wird es wohl doch ernst zwischen den Protas und jetzt sitzen sie gerade gemeinsam am Essenstisch bei Mallory (weibl. Hauptcharakter). Der arme Rider wird ganz schon ins Kreuzverhör genommen.
Als ich nach Hause kam, habe ich mir erst einmal eine schnelle Dönerrolle gemacht, habe aber vergessen ein Bild zu machen. Ich bin leider etwas durch den Wind und fühle mich krank. Ich kräpel nun schon seit mehr als zwei Wochen mit Halsschmerzen rum, mal besser mal schlechter und heute fühle ich mich wieder schlechter. Ich hoffe ich habe mir nicht noch den Virus der Kinder eingefangen. Eigentlich ist das einer, der bei Erwachsenen nicht ganz so heftig ist. Allerdings hatte die Kollegin, die mich heute ablöste auch schon keine Stimme mehr und vermutet sie hat ne Kehlkopfentzündung. :(
Daher werde ich wohl heute auch nicht allzu viel zum Lese-Sonntag beitragen können. Jetzt muss ich zum Kopffreikriegen eine Runde NBA2K20 spielen und ich fürchte dann muss ich mich mal hinlegen und Schlaf nachholen. Laut meiner Fitnessuhr hatte ich ganze 2,5 Stunden Schlaf. Gefühlt hatte ich gar keinen Schlaf, weil eigentlich ständig was war oder ne Feuertür zuknallte oder ich einfach so nicht schlafen konnte. 
Ansonsten würde ich gern noch weiter in "Morgen lieb ich dich für immer" lesen oder einen Manga anfangen. Mal schauen.

18:00 Uhr
An Schlaf war nicht zu denken. Irgendwie bin ich drüber. Ich habe eine ganze Weile NBA2K20  gespielt und dann habe ich mir einen Manga rausgesucht.
"Cage of Eden" soll ein Action Manga sein, allerdings hat mich der Anfang irgendwie gar nicht packen können. Ich bin nicht über die ersten Seiten hinausgekommen, weil mir die Protas einfach zu unsympathisch waren. Ich werde aber trotzdem weiterlesen, nur nicht unbedingt heute. 

Dann habe ich mir was ganz stupides rausgesucht. Einfach zum abschalten. "Sheriff Found" ist ein sehr dünnes Gay-Erotic- Buch über Shifter. Allerdings ist auch das nicht so mein Fall. Es ist wirklich sehr einfach geschrieben und ergibt nicht wirklich Sinn. 
Auf mein Hauptbuch ("Morgen lieb ich dich für immer") mag ich mich gerade nicht einlassen, weil ich das mit klarem Kopf genießen will, obwohl auch das nicht anspruchsvoll ist.
Ich denke ich werde nach in ein Ebook reinlesen, dass ich mir schon vor ein paar Tagen rausgesucht hatte. "Bound to two bears". Auch das ist ein simples Gay-Romance Buch, aber ich hoffe das packt mich mehr. Ansonsten weiß ich wenigstens, dass ich es gleich aussortieren kann.

23:30Uhr
Eigentlich wollte ich längst im Bett sein, aber ich habe mich mal wieder an Sims4 festgespielt. Da habe ich mir ja erst vor ein paar Tagen das Reich der Magie Pack geholt und das macht natürlich jede Menge Spaß. 

Jetzt gehe ich aber ins Bett und werde zu meinem aktuellen Hörbuch ("Und ewig lockt der Vampir") hoffentlich schnell einschlafen. Das ist gerade nämlich auch sehr merkwürdig von der Handlung. 
Ich hoffe nächstes Wochenende kann ich mich wieder etwas produktiver am Herbstlesen beteidigen.
Ich wünsche euch allen eine Gute Nacht.

Kommentare:

  1. Das klingt nach einem extrem anstrengenden Dienst - ich hoffe, du hast nun ein bisschen frei und kannst dich erholen! Pass gut auf dich auf und wenn du von deiner Runde Schlaf aufwachst, kannst du dir es dir ja vielleicht noch ein bisschen gemütlich machen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass es mit dem Schlaf nicht geklappt hat, der hätte dir bestimmt gut getan. Auf der anderen Seite hast du dann vielleicht die Chance einen "normalen" Rhythmus beizubehalten. Ich hoffe, du bist noch fündig geworden, ansonsten gönne ich mir in so einer "müde, kränklich, kann mich nicht konzentrieren"-Stimmung gern einen Film, den ich schon kenne und von dem ich weiß, dass ich ihn mag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ich bin ganz froh, dass ich dann doch nicht mehr so müde war. Ich habe in alles mal reingelesen, aber wirklich begeistern konnte mich nichts. Jetzt spiele ich noch ein wenig Sims und gehe heute früh ins Bett.
      Filme gucke ich eigentlich schon seit Jahren nur nebenbei zu anderen Aktivitäten und dazu fehlte der Elan. Allerdings hast du mich damit auf eine andere Idee gebracht. Ich werde nachher noch Hörbuch hören.

      Löschen
    2. Ich versuche seit einiger Zeit "bewusster mit Medien" umzugehen. Also schaue ich keine Filme nebenbei (wobei ich schon nebenbei stricke, weil das so gut wie keine Aufmerksamkeit vom Film abzieht), sondern versuche mir bewusst Zeit dafür zu nehmen. Wenn ein Film nicht gut genug dafür ist, dann muss ich ihn auch nicht sehen. ;)

      Hörbücher sind auch eine gute Möglichkeit für so einen Tag - hab viel Spaß damit! :)

      Löschen
  3. Ach, ich habe gestern Nachmittag gar nicht mitbekommen, dass Du dabei bist. Du hattest ja einen anstrengenden Dienst - und ich drücke die Daumen, dass Du Dir den Virus nicht eingefangen hast, aber gib auf Dich acht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja erstspät eingestiegen. Kein Wunder also, dass du es nicht mehr mitbekommen hast. :)

      Das mit den Daumen drücken hat nicht so gut geklappt. Morgen gehts zum Arzt. :(

      Löschen