Montag, 20. Januar 2014

Unter 200 Follower [Tag] – Mal 2


Ich wurde gleich von zwei Leuten mit diesem TAG bedacht und darum werde ich sie auch beide in einen Post zusammenfassen. Ich beantworte gern die Fragen, aber ich werde mich nicht an die TAG Regeln halten und selbst Fragen weiter geben.

Fragen von Sandra (Mylittleworld of books)

Welche ist deine Lieblingsbuchreihe und warum?
Boah, das fängt ja schon heftig an. Wie soll man sich als Reihen-Junkie da auf eine begrenzen? Tja natürlich gehört auch bei mir die Harry Potter Reihe zu meinen Lieblingen, aber das wäre ja hier langweilig. Ich denke ich werde mich für die „Teuflisch“ Reihe von Catherine Jinks entscheiden, da mir da wirklich alles Teile, die ich gelesen habe, gleich begeistert haben. Für mich ist dies eine der Reihen an denen ich emotional auch am meisten hänge, auch wenn ich da relativ allein bin.

Von welchem Verlag hast du deine meisten Bücher?
Also ich habe sie jetzt nicht gezählt aber ich denke Heyne und LYX werden bei mir die Spitzenreiter sein.

Du musst dich entscheiden. Thriller oder Jugendbuch, was wählst du und warum?
Das ist sehr einfach für mich, da ich keine Thriller lese. Also Jugendbuch! Ich mag es gar nicht wenn es zu spannend oder gar psychisch belastend in Büchern zugeht. Ich bin da 'ne echte Memme und kann auch nicht mehr schlafen, wenn ich 'nen Thriller gelesen habe.

Welche war die beste Buchverfilmung die du gesehen hast?
Ich würde hier gern Twilight nennen, aber das wäre unfair, da ich die Bücher nicht gelesen habe und somit gar keinen Vergleich ziehen kann. Also entscheide ich mich für „Percy Jackson im Bann des Zyklopen“, also den zweiten Percy Jackson Teil. Gott das war so geil umgesetzt, bis auf die Schauspielerwahl.

Magst du Hörbücher? Wenn ja, welche hörst du? Wenn nein, warum nicht?
Ganz klar JA. Ich gehöre zu den wenigen Leuten, die Hörbücher lieben und verschlingen. Im letzten Jahr waren es über 50. Daher ist es schwierig die Frage 'Welche' zu beantworten. Ich denke am liebsten Contemporary. Jugendbücher sind auch okay, aber da wird leider oft sehr theatralisch vorgelesen. Was mich bei Hörbüchern nervt, sind Kürzungen. Daher überlege ich stark, ob ich nicht doch bei Audible Mitglied werden sollte, um ungekürzte Hörbücher lesen zu können. Hat jemand von euch da Erfahrungen?

Bist du die Einzige in deiner Familie die Bücher liest?
Nein, meine Mutter ist eine leidenschaftliche Leserin, obwohl ihr Geschmack von meinem sehr abweicht. Sie liebt Krimis und Thriller. Aber bei Contemporary und hist. Lieberomanen können wir uns gut austauschen. Mein Bruder liest ebenfalls aber eher ein Buch in einem Monat und dann auch eher Thriller oder High-Fantasy.

Welches ist dein aktuelles Buch und wie findest du es bisher?
Aktuelle lese ich gerade „Icons“ von Margaret Stohl. Das Buch soll ja laut vieler Leser schlecht sein. Bisher gefällt es mir aber noch ganz gut.

Gibt es Bücherchallenges, an denen du 2014 teilnimmst?
Oh man, das sind einige, daher gebe ich euch lieber den Link zu meiner Challengeseite als das ich hier alle aufzähle. http://78sunny.blogspot.de/2012/12/challenges-2013.html

Magst du lieber Hardcover oder Taschenbücher und warum?
Lesen tue ich lieber Taschenbücher, aber im Regal habe ich lieber Hardcover stehen. Ich mag es einfach den Umschlag ab zu machen und mir das Buch darunter anzusehen.

Gibt es 2014 irgendwelche Veränderungen auf deinem Blog?
Ich habe nichts konkretes geplant, außer dass es weniger Neuzugänge-Posts geben wird. :D


Fragen von Sabrina (FantasyBooks)

Was war der Beweggrund weshalb du einen Blog gegründet hast?
Irgendwie gefiel es mir meine Leseeindrücke etwas besser gestalten zu können, als nur den Text bei Amazon zu veröffentlichen. Das habe ich nämlich schon lange getan bevor ich mit dem Bloggen anfing.

Welches ist dein absolutes Lieblingsbuch?
Das ist immer sehr schwer zu sagen. Im Moment könnte ich mich zwischen „Touched“ von Corrine Jackson und „Das größte Geschenk“ von Susan Carroll nicht entscheiden. Beide haben mich auf ihre eigene Art sehr berührt und bedeuten mir mehr als alle anderen Bücher in meinen Regalen.

Was bevorzugst du - Bücher kaufen in Handel oder Online?
Ich kaufe am liebsten Online, da in meiner Stadt die Buchläden nicht so gut bestückt sind und sie für mich auch nicht so einfach erreichbar sind. Online bestellen hat sehr viele Vorteile und nur wenige Nachteile für mich persönlich.

Welche Art von Büchern liest du am liebsten (Fantasy, Krimi ...)?
Im Moment würde ich sagen Contemporary. Vor einigen Monaten wäre die Antwort aber noch Jugendbuch und einige Jahre davor Fantasy gewesen.

Welches ist deine Lieblings Buchverfilmung?
Gleich Antwort wie oben:
Ich würde hier gern Twilight nennen, aber das wäre unfair, da ich die Bücher nicht gelesen habe und somit gar keinen Vergleich ziehen kann. Also entscheide ich mich für „Percy Jackson im Bann des Zyklopen“, also den zweiten Percy Jackson Teil. Gott das war so geil umgesetzt, bis auf die Schauspielerwahl.

Welches Buch sollte deiner Meinung nach verfilmt werden?
Viele! Ich bin ein Fan von Verfilmungen, da ich ein sehr visueller Mensch bin. Am meisten würde ich mich über eine Verfilmung der „Teuflisch“-Reihe von Catherine Jinks freuen. Aber auch „Crossfire“ von Sylvia Day steht ganz weit oben auf meinen Verfilmungswunschliste.

Kaust du Neue Bücher oder Mängelexemplare?
Hier habe ich mal den Vertipper in der Frage stehen gelassen, da ich ihn so süß fand. Also ich kaue weder neue Bücher noch Mängelexemplare. :) Naja, Spaß beiseite. Ich habe natürlich am liebesten neue Bücher im Regal stehen, aber das geht nun mal leider nicht immer. Manche der Bücher, die ich lesen wollte bzw. will, gibt es nicht einmal mehr neu zu kaufen.

Was machst du, wenn du nicht liest?
Meistens arbeiten. :) Aber ich denke mal hier geht es um Hobbies – ich fotografiere gern und ich besitze eine PS3, die ich ebenfalls gern nutze.

Zu welcher Tageszeit liest du am liebsten?
Die Tageszeit spielt für mich überhaupt keine Rolle. Ich lese einfach dann wann ich Zeit dazu habe.

Wie viele Bücher hast du (ungefähr) in deinem Regal stehen?
Ich habe keine Ahnung. Wahrscheinlich an die Tausend.


Keine Kommentare:

Kommentar posten