Donnerstag, 8. August 2013

31 Tage - 31 Bücher / Tag 5-8

Ist gibt mal wieder eine tolle Blogger-Idee. Es handelt sich um die  31 Tage - 31 Bücher Aktion von ichlesehaltgern. HIER findet ihr eine Übersicht.






TAG 5
 Aufgabe:
    Ein Klassiker, bei dem Du nicht verstehen kannst, dass es ein Klassiker ist

Okay, dass war schwierig. Es gibt einige Klassiker, die ich zu Schulzeiten lesen musst und richtig schlecht fand. Allerdings kann man das kaum als Literaturkritik verstehen, sondern ich glaube, dass ich in dem Alter einfach überfordert mit derartiger Literatur war. Dazu zählten „Kabale und Liebe“ und „Effi Briest“. Allerdings kann ich nicht ganz so ein Literaturmuffel gewesen sein, da ich einiges an Klassikern auch schon damals gut fand. Beispielsweise habe ich „Nathan der Weise“, „Faust“ und „Der Schimmelreiter“ mehrfach gelsen, weil sie mir so gut gefielen. Trotzdem wage ich die oben genannten Bücher hier nicht aufzuführen, da es dann wohl doch ein zu hartes und ungerechtes Urteil wäre, da ich mir als Erwachsene nie ein neues Bild von diesen Büchern gemacht habe.
Deshalb entscheide ich mich für

„Winnetou“von Karl May

und hoffe es geht als Klassiker durch. Ich kann hier kein Cover einstellen, aber ich denke jeder kann etwas damit anfangen. Ich finde es sind Bücher, die völlig unrealistisch waren und mich auch sonst in keiner Weise unterhalten könnten.

___________________________________________________________


TAG 6
 Aufgabe:
    Ein Klassiker, der auch Deiner Meinung nach zu Recht ein Klassiker ist

Tja hier kann ich nun 

„Der Schimmelreiter“  von Theodor Storm

wählen. Ich habe dieses Buch geliebt und mehrfach verschlungen. Aber auch „Nathan der Weise“ ist für mich ein Weltklasse-Buch. Schon als Jugendliche hat es mich begeistert.

____________________________________________________________

TAG 7
 Aufgabe:
    Ein Buch, dessen Cover Du viel zu bunt findest
Für mich kann es eigentlich nicht bunt genug sein, daher habe ich erst nichts gefunden. Dann fiel mir aber ein, dass ich gerade ein Cover meiner Lieblingsreihe zu grell und hässlich finde.


Es handelt sich um

 „Dämonenzorn“  von Jenna Black

 Es ist der dritte Teil einer absoluten genialen Urbanfantasy Reihe.

______________________________________________________

TAG 8
 Aufgabe:
    Ein Buch, dessen Cover Dir zu fad ist
/

Hierzu fällt mir leider nichts ein.

Keine Kommentare:

Kommentar posten