Mittwoch, 31. Juli 2019

Neuzugänge Juli 2019 #3

Neuzugänge Juli 2019 #3



Okayado „Die Monster Mädchen“ (#4-10/#14)
Manga, Comedy, KAZE, 18.07.2019/26.07.2019 Thalia je 6,95€

Wer meinen Post die letzten Wochen verfolgt, weiß, dass ich diese Reihe liebe. Da einige Bände auf Amazon nun schon nicht mehr verfügbar sind, habe ich bei Thalia nachgesehen. Erst hatte ich mir nur Band 4 bis 6 gekauft, aber da ich die dann auch so schnell weggelesen hatte, habe ich dann noch Band 7 bis 10 bestellt und da ich wissen wollte was es mit den Farm-Fabelwesen auf sich hat, auch noch Band 14. Ich glaube wirklich ich bin süchtig nach der Reihe. Auch wenn der Etchi-Anteil hier enorm ist, begeistern mich die Story, die Charaktere, die verschiedenen Fabelwesen und ihre Darstellung und allgemein der Zeichenstil einfach unglaublich.

Yamimaru Enjin „Voice or Noise – Memorial Book“
Artbook im Schuber, Tokyopop, 23.07.2019 AmazonMarketPlace 8,20€

Wie man auf dem Bild sieht, ist der Schuber ganz schon beschädigt, allerdings war dies angegeben und da ich selbst auch ein großer Tollpatsch bin und somit die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass das Artbook auch bei mir Schaden bekommen hätte, dachte ich mir ich nutze das aus und bekomme es so für diesen wirklich annehmbaren Preis. Enthalten ist ein dünnes Artbook im Großformat wie der Schuber. Es sind wirklich tolle Bilder enthalten und so hatte ich mir das auch vorgestellt. Was ich nicht wusste: Es ist ein Manga enthalten. Dieser ist mit Memorial Book Extra Story betitelt. Der Zeichenstil der Farbseite hat mich etwas verwirrt, weil er so anders aussieht und ich wollte nicht weiter hineinblättern, um mich nicht zu spoilern. Ich bin gespannt was da enthalten ist.

Akane Shimizu „Cells at Work“ (#1)
Manga, MangaCult, Science-Fiction, 25.07.2019 Amazon 10€

Hier hatte ich so gehofft auf der Leipziger Buchmesse die Limitierte Auflage mit Chibi-Cover zu bekommen. Leider hatte ich Pech. Da war ich dann so enttäuscht, dass ich es auf meiner Wunschliste eine ganze Weile ignoriert habe, obwohl mich das Thema mit den Blutkörperchen als Charaktere total interessiert hat. Nun war es Zeit die Chibi-Ausgabe endlich zu vergessen und den Band einfach normal zu kaufen. Dazu gab es noch eine Charakter-karte. Ich habe nur kurz Reingeblättert und bin von der Vollgepacktheit an Story/Panels begeistert.

Tsuyoshi Takaki „Black Torch“ (#2)
Manga, KAZE, Action, 25.07.2019 Amazon 7,50€

Hier war ich von Band 1 hin und weg. Meine KurzReview findet ihr HIER. Die Story ist einfach total interessant, die Charaktere originell und der schwarze Kater einfach der Hammer. Auch der Zeichenstil ist wirklich großartig. Hier habe ich aus Spoilergründen nicht hineingeblättert.

Nao Hinachi „Zeig mir was Liebe ist“ (#4)
Manga, Kaze, Romance, 25.07.2019 Amazon 6,95€

Ich liebe diese Reihe. Sie ist einfach so niedlich und richtig was fürs Herz. Der männliche Prota ist einer meiner liebsten Mangacharaktere überhaupt. Der Band habe ich bereits gelesen. Meine KurzReview findet ihr HIER.

Hiro Aikawa „Mikamis Liebesweise“ (#4)
Manga, Tokyopop, Romance 15+, 25.07.2019 Amazon 6,95€

Ich mag diese Reihe total gern. HIER findet ihr meine KurzReview zu Band 1. Diese Reihe gehört zu meinen liebsten Romance Mangas, allerdings habe ich auch schon von einigen gehört, dass sie mit der Reihe so gar nichts anfangen können. Ich mag den Humor und der Zeichenstil ist einfach nur mega knuffig.

Ayuko „My Eureka Moment“ (#2)
Manga, Tokyopop, Romance 13+, 25.07.2019 Amazon 6,99€

Der erste Band gefiel mir sehr und ihr könnt mein KurzReview HIER lesen. Die Story ist mal was anderes und vor allem die Charaktere sind etwas besonderes. Ich bin gespannt wie es weiter geht. Der Manga ist relativ dick, es sieht von der Handlung her wieder sehr abwechslungsreich aus und der Zeichenstil ist einfach nur toll.

Ban Zarbo „Kamo – Pakt mit der Geisterwelt“ (#3)
Manga, Tokyopop, Action 15+, 25.07.2019 Amazon 6,99€

Hier hat mich Teil 1 sehr positiv überrascht. Meine Review findet ihr HIER. Band 2 hatte ich mir auch gleich gekauft, als er herauskam, wollte aber warten bis Teil 3 herauskommt, um dann beide am Stück zu lesen. Dieser 3. Teil wurde dann allerdings einige Male verschoben. Jetzt ist er endlich bei mir eingezogen. Enthalten waren wieder 3 kleine Geistercharakterekarten. Auch dieser Manga wirkt sehr dick und ich habe nur ganz wenig hineingeblättert, um mich nicht zu spoilern. Die Handlung sieht wieder sehr abwechslungsreich aus und der Zeichenstil gefällt mir auch.

Makino „Verliebt in Prinz und Teufel“ (#4)
Manga, Tokyopop, Romance 15+, 25.07.2019 Amazon 6,95€

Hier habe ich Band 1 bis 3 gelesen. Band 1 war für mich einfach nur toll. Ich mochte die Charaktere und die Geschichte. Band 2 und 3 ging dann ein wenig in eine Richtung, die mir nicht so gefiel, aber trotzdem wollte ich die Reihe unbedingt weiter verfolgen.

Shake-O „Nurse Hitomi's Monster Informary“ (#1)
Shake-O „Nurse Hitomi's Monster Informary“ (#3)
Shake-O „Nurse Hitomi's Monster Informary“ (#4)
engl. Manga, Seven Seas, Comedy, 25.07.2019 AmazonMarketPlace je 6,95€

Nach dem ersten Band hatte ich eine Weile gesucht. Da er nicht wirklich gut zu bekommen war, habe ich einfach mit Band 2 angefangen. Meine Rezi findet ihr HIER. Da mir der aber wirklich gut gefallen hat, habe ich weiter gesucht. Bei ReadmoreBooks bin ich dann fündig geworden. Das ich für jeden Band extra Porta zahlen musste, hat mich zwar etwas genervt, aber die Bände waren im Endeffekt trotzdem alle bei 6,95€ und daher war es mir dann egal. Die Reihe ist sehr ausgefallen und eigentlich weiß ich gar nicht, ob sie mich auf Dauer begeistern kann, da die Story schon ein bisschen gewöhnungsbedürftig ist, aber mal schauen. Den Zeichenstil feiere ich auf jeden Fall sehr.

Moe Yukimaru „Hina & Gen“ (#1)
Manga, Tokyopop, Romance 13+, 25.07.2019 Amazon 6,99€

Den Manga habe ich mir ohne Lesen der Inhaltsangabe gekauft, da mich das Cover so sehr ansprach und es ein Extra enthält. Das Extra ist ein kleiner quadratischer Print – ganz nett, aber naja. Inhaltlich scheint es aber interessant zu sein. Patchworkfamilien finde ich allgemein interessant und der Zeichenstil gefällt mir auch sehr.

Umi Ayase „The World's Best Boyfriend“ (#1)
Manga, Tokyopop, Romance 13+, 25.07.2019 Amazon 6,99€

Von Umi Ayase habe ich bisher „Lovely Notes“ gelesen, was mir sehr gefallen hat. Hier hat mich dann das Cover angesprochen und es war ein ShocoCard Titel. Mehr habe ich mich noch nicht damit beschäftigt. Das erste Reinblättern hat mir noch nicht viel verraten.

Chise Ogawa „How I feel about you“
Manga, Tokyopop, BoysLove 15+, 25.07.2019 Amazon 6,99€

Eigentlich bin ich momentan mehr als gut versorgt mit BoysLove Mangas und ich hatte auch eher Pech mit meiner Auswahl, aber hier hat mich, wie immer, die Postkarte als Extra gelockt. Das erste Reinblättern hat mich jetzt nicht so umgehauen, aber ich habe bereits einen Manga von Chise Ogawa gelesen und gemocht, daher bin ich guter Hoffnung für diesen Manga.


Kennt ihr etwas von meinen Neuzugängen? Falls Ja, lasst es mich bitte wissen.
LG
Sunny

Keine Kommentare:

Kommentar posten