Mittwoch, 21. August 2019

Neuzugänge August 2019 #2 (großes Rebuy-Paket)

Ich habe mir mal wieder eine große Rebuy Bestellung gegönnt und fasse sie euch hier zusammen. Das alles ist am 21.08.2019 bei mir angekommen, daher erwähne ich das nicht mehr bei den einzelnen Titeln.

Mitsutoshi Shimabukuro „Toriko“ (#1)
Manga, KAZE, Action, 1,49€

Eigentlich dachte ich, diese Reihe sei eher für männliche Leser ist und nichts für mich, aber dann sah ich doch immer wieder diesen Manga bei Youtubern. Der Zeichenstil hat mich irgendwie in den Bann gezogen. Die Story scheint ja sehr abgefahren sein zu sein und ich hoffe sie ist nicht zu abgefahren für mich. Den Manga werde ich sehr bald lesen.


Tadahiro Miura „Yunas Geisterhaus“ (#1)
Manga, KAZE, Comedy, 3,69€

Den Manga hatte ich schon einmal auf der Wunschliste und dann ist er wieder herunter gewandert, weil ich ein paar negative Meinungen dazu gelesen habe. Nun habe ich aber doch entschieden mir selbst eine Meinung zu machen. Ich hoffe einfach der Fanservice ist hier nicht so plump, wie ich es befürchte.
Das Reinblättern hinterlässt bei mir auf jeden Fall ein sehr positives Gefühl. Es sieht sehr abwechslungsreich aus und der Zeichenstil gefällt mir sehr.

Shun Saeki „Food Wars“ (#3) und (#4)
Manga, CarlsenManga, Action, 3,49€/3,79€ (1. Auflage)

Die Reihe gefällt mir zwar inhaltlich nicht so sehr wie vielen anderen, aber der Zeichenstil ist einfach unglaublich. Daher möchte ich sie weiter lesen.


Kaco Mitsuki „Kiss & Hug“ (#2)
Manga, Romance, Action, 1,19€

Ich habe Band 1 noch nicht gelesen aber das Cover von Band 2 spricht mich so sehr an und der Preis ist auch gut. Daher habe ich es einfach doch schon gekauft. Von Kaco Mitsuki habe ich die „Sai & Ai“-Reihe gelesen und fand das echt klasse. Daher hoffe ich, dass mir auch diese Reihe gefällt.

Youhei Yasumura „AntiMagic Academy Test Trupp 35“ (#1)
Manga, PaniniManga, Action, 2,89€

Die Reihe habe ich neulich bei einem BookTuber gesehen. Mal schauen, ob diese Action Manga etwas für mich ist. Die Idee mit der Loser-Einheit, der ein Hochbegabter zugefügt wird, finde ich interessant. Das erste Hineinblättern konnte mich aber noch nicht überzeugen.


Toshiki Yui „Kirara“ (#1)
Manga, PlanetManga, Romance, 1,79€

Den Manga hat auch letztens jemand in die Kamera gehalten und gemeint, dass es eine gute Reihe sei. Für den Preis habe ich daher mal Band 1 mitgenommen. Der Zeichenstil ist zwar sehr alt, aber vielleicht kann es mich doch überzeugen.


Aruko „My Love Story“ (#1)
Manga, PaniniManga, Comedy, 1,29€

Hier spricht mich die Story des ungewöhnlichen Freundes an. Ein sehr kräftiger Typ, der wohl sozial etwas eingeschränkt ist, findet Freunde. Zumindest habe ich das so verstanden. Der Zeichenstil ist allerdings absolut nicht meins.

Rie Honjoh „Schlimme Finger“
Manga, Tokyopop, Boyslove18+, 1,79€ (1. Auflage)

Naja, eigentlich hauen mich die Mangas von Rei Honjoh nicht so um, aber bei dem Preis wollte ich dem ganzen noch einmal eine Chance geben. Viel Hoffnung mache ich mir allerdings nicht. Auch das Reinblättern hat mich nicht überzeugt.


Miyoshi Tomori „Ein Freund für Nanoka“ (#1)
Manga, Tokyopop, Romance 15+, 2,29€ (2. Auflage)

Die Reihe wollte ich nie anfangen, weil sie mir bereits zu viele Teile hat und ich vermute, dass es einfach nur ein typischer Romance Manga ist, der nicht heraussticht.
Da ich dann aber doch immer wieder positive Meinungen dazu gehört habe, wollte ich es doch einmal probieren. Das Cover ist so wunderschön, aber leider hat er keine Farbseite. Ich weiß allerdings nicht, ob das daran liegt, dass ich nicht die 1. Auflage besitze.


Waka Sagami „Deine Küsse lügen!“ (#1)
Manga, Tokyopop, Boyslove16+, 2,69€ (2. Auflage)

Der Manga ist schon eine Weile auf meiner Wunschliste. Allzu viele Meinungen habe ich dazu nicht gehört, aber ich lasse mich mal überraschen.
Das erste Reinblättern zeigte mir nicht wirklich etwas. Die Handlung scheint nicht sehr abwechslungsreich zu sein. So richtig Lust habe ich nicht darauf bekommen, es bald zu lesen.

Mayu Sakai „Sugar Soldier“ (#9)
Manga, Tokyopop, Romance13+, 2,89€ (1. Auflage)

Ich mochte die Reihe sehr, nur habe ich gerade gestern den 5. Teil gelesen und war etwas enttäuscht. Die Bestellung war da allerdings schon abgeschickt. Ich hoffe aber, dass mich die Reihe doch weiter packen kann.
Der Band hat zwei wunderschöne Farbseiten und der Zeichenstil ist allgemein der Hammer.


Kyousuke Motomi „Dengeki Daisy“ (#3)
Manga, Tokyopop, Romance13+, 2,49€ (2. Auflage)

Der erste Band der Reihe hat mir sehr gut gefallen. HIER findet ihr meine KurzReview.
Der Zeichenstil ist ziemlich alt, aber mir gefällt er und die Story ebenfalls.

Gena Showalter „Höllisch Verliebt“ (Interwined #3)
Taschenbuch, Mira, Fantasy/Jugendbuch, 2,29€

Den ersten Band habe ich auf Englisch gelesen und er hat mir gut gefallen. HIER findet ihr meine Review. Band 2 habe ich als deutsche Ausgabe auf meinen SUB liegen und nun habe ich die Reihe komplett.


Betty Mindlin „Der gegrillte Mann“
Hardcover mit Schutzumschlag, Märchen/Mythen/Erotik, Unionsverlag, 1,19€

Das Buch habe ich mit in den Warenkorb gepackt, weil ich einmal eine Review dazu gelesen hatte und das ganze ziemlich verrückt sein soll. Für 1,19€ kann man wohl nichts falsch machen.


Carolin Wittmann „Ärztekind“
Taschenbuch, BasteiLübbe, Gegenwartsliteratur, 0,99€

Das Buch habe ich beim Stöbern durch die Sonderangebote entdeckt und fand die Beschreibung witzig. Das Buch ist allerdings in einem sehr schlechten Zustand. Es ist richtig dreckig und ich habe gar keine rechte Lust es in die Hand zu nehmen. Da muss ich mir noch was einfallen lassen, denn ich möchte es ja lesen.

Kennt ihr etwas von meinen Neuzugängen? Falls Ja, lasst es mich bitte wissen.
LG
Sunny

Keine Kommentare:

Kommentar posten