Samstag, 29. November 2014

UrLeTaBu - Tag #1

Heute ist zwar der erste richtig freie Tag, aber mein Urlaub hat ja bereits gestern angefangen. Daher gebe ich am Anfang dieses Beitrags noch kurz eine Zusammenfassung von gestern Nachmittag. Danach gehts dann mit dem heutigen Tag weiter und ich werde im Laufe des Tages hier immer wieder etwas aktuelles ergänzen.

Nachtrag vom 28.11.
Ich habe eisern in "Listiger Freitag" weitergelesen.

Das Buch gefällt mir ja leider nicht so gut wie die Vorgänger. Das hatte ich euch ja schon gestern berichtet. Zum letzten Drittel hin wurde es jetzt etwas besser aber über 3 Sterne wird das Buch nicht mehr hinauskommen. Ich hoffe ich werde es heute beenden.

Diesen Manga habe ich gestern noch beendet und leider war er nicht so mein Fall. 3
Sterne habe ich ihm gegeben, da er inhaltlich für einen Manga sehr komplex war. Mir gefielen aber die Charaktere nicht sonderlich und daher hat mich auch ihr Leben kaum interessiert. Das ich durch die vielen japanischen Namen und unmöglichen und verwirrenden Titel, diese auch nicht mal richtig auseinander halten konnte, wog daher dann besonders negativ. Ich werde die Reihe nicht weiterverfolgen.

Außerdem hatte ich bei meiner Aufzählung der Hobbies gestern vergessen zu erwähnen, dass ich natürlich auch vorhabe PS3 zu spielen in meinem Urlaub. Das habe ich gestern auch schon getan. Zur Zeit hält mich ja "NBA2K" in seinem Bann. 


Tag 1 - Samstag, 29.11.2014
12:00 Uhr
Bis 9 Uhr ausschlafen war schonmal ein Highlight. Das Wetter leider gar nicht - es ist kalt, grau und einfach nur ätzend. Gestartet habe ich den Tag gleich mit der X-box für mein Sportprogramm. Als erstes "Your Shape". 
 Das ist das beste Sport-Fitness-Spiel aller Zeiten. Mit diesem Programm und einer Ernährungsumstellung habe ich in diesem Jahr 15 Kilo abgenommen.
Danach habe ich noch etwas "Motionssports" gespielt. Das ist ein Bewegungsspiel, aber nicht zur Fitness sondern nur ein FUN-Spiel. Obwohl sich der 'Fun' hier sehr in Grenzen hält. Das kann ich wirklich keinem empfehlen. Die Steuerung bzw. Erkennung der Bewegung ist schlecht und die Spiele sehr einfach gehalten. Durch die schlechte Erkennung ist der Frustfaktor sehr hoch.

Jetzt werde ich essen. Leider gibt es heute noch ein sehr, sehr ungesundes und extrem kalorienreiches Essen, da ich die Protion noch von der Arbeitswoche übrig hatte. Da kann ich leider nur schnelle Gerichte machen. Also gib es heute Würstchen im Schlafrock


Nachher werde ich mich zum Einkauf losmachen, da ich für mein Backvorhaben morgen noch einige Zutaten brauche. Ich hoffe sehr, dass ich alles bei Kaufland bekomme und nicht noch ins Reformhaus muss. Agar-Agar kenne ich zum Bespiel nicht und habe große Befürchtung, dass ich es wohl eher nicht dort bekommen kann.

12:40 Uhr
So jetzt bin ich knallesatt und froh, dass ich diese Kalorienbombe jetzt weg habe.
Ich werde gleich einkaufen gehen, aber ich hatte vorhin noch vergessen etwas zu schreiben was mir schon lange auf dem Herzen liegt. Wer von euch hat Erfahrungen mit Thalia als Online Shop? ich habe bisher nur gute Sachen über sie gehört, ABER ich hatte bisher nur Probleme. Aufträge werden angenommen und dann gibt es die Bücher plötzlich nicht mehr. Bei einem Hörbuch wurde ich ganze 6 Monate hingehalten. Immer wieder wurde behauptet es kommt noch und dann auf einmal kommt ne kurze Mail, dass es doch nicht mehr kommt. Ich war total sauer und habe dann ewig nicht mehr dort bestellt. Jetzt gab es aber wieder einen Gutschein und so viele andere sind immer zufrieden mit Thalia, also habe ich es erneut gewagt. Und was soll ich sagen - Ich könnte ausrasten. Angeblich sollte die Lieferung in 2 Tagen möglich sein und jetzt plötzlich kriege ich eine Nachricht, dass die Bücher erst Mitte Dezember kommen sollen. Ich bin sowas von sauer. Meine größte Befürchtung ist, dass die Bücher dann immer wieder nicht lieferbar sind und ich wieder so hingehalten werde. Hatte jemand von euch auch schon mal diese Schwierigkeiten mit denen? Oder hat der Shop etwas gegen mich persönlich????

16:02 Uhr
Natürlich gab es das Agar-Agar nicht im Supermarkt. Wäre ja auch zu schön gewesen.
 Da ich zu faul war zum Reformhaus zu fahren (bin da nämlich nächsten Dienstag eh in der Nähe) muss ich nun leider von den Schokomuffins mit Kirschfüllung auf den Grapefruitkuchen umschwenken. Für den habe ich alle Zutaten da. Morgen wird also gebacken. Billig war der Einkauf natürlich nicht gerade, aber wie ihr im Korb oben seht, sind auch noch ein Getränke und zwei Käsesorten für mein Abendbrot heute dabei.
Ansonsten alles eher Zutaten, die ich noch nie benutzt habe:
Dinkelvollkornmehl, Sojajoghurt und Sojamilch (die hatte ich zwar schonmal, aber sie hat mir nicht geschmeckt), Natron, Agavendicksaft. Außerdem noch Getrocknete Cranberrys (für Kekse aus dem Backbuch), eine Grapefruit, Sauerkirschen (waren eigentlcih für die Muffins und werden nun bis Dienstag im Tiefkühler warten müssen) und Zartbitterschokolade. Mein größtes Problem war wohl das Bourbonvanillepulver. Da stand ich dann vorm Regal wie die Kuh wenns donnert. Ist das das gleiche wie Vanillezucker? Oder kann ich auch ne Vanilleschote nehmen (das wäre mir nämlich lieber) aber wie dann das ganze abmessen. Tja, entschieden habe ich mich dann für diese kleinen Tüten mit flüssigem Bourbonvanillearoma, weil da wenigstens draufstand für wieviel Mehl es gedacht ist. Ein anderes Problem war dann noch das neutrale Pflanzenöl. Tja was ist neutral? Habe mich dann für Rapsöl entschieden. Ich bin gespannt.

Die Post hat mich auch erfreut. Meine Amazonbestellung (ja ich kaufe immer noch bei Amazon; die haben mich nie so genervt wie Thalia und sie sind einfach so günstig) ist da. Ich kann heute abend also "Maleficent" oder "Vaterfreuden" gucken. Yeah!

23:00 Uhr

So, dass ist für heute mein letztes Update.
Ich habe "Listiger Freitag" tatsächlich beenden können. Morgen kommt dann hoffentlich meine Rezi. Es ist bei den 3 schon vorhergesagten Sternen geblieben. Zum Ende hin wurde es wieder gewohnt spannend aber das konnte es dann auch nicht mehr wett machen. Auf die zwei Bände, die ich von der Reihe noch lesen muss, habe ich momentan erst einmal keine große Lust.
Mit "Magisterium" bin ich auch ein wenig weiter gekommen. Ich bin jetzt auf Seite 147. Eigentlich wollte ich das Buch dieses Wochenende noch beenden, aber ich bin mir nicht so sicher ob das noch klappt. Es liest sich recht schnell und es kann mich etwas mehr fesseln als "Listiger Freitag" aber der Hammer ist es trotzdem nicht und die Motivation das Buch in die Hand zu nehmen ist daher eher gering.
Ansonsten habe ich wieder NBA2K14 auf der Playstation gespielt und war so erfolgreich, dass ich gar nicht aufhören wollte.
Geplant war ja dann einen meiner neuen Filme zu schauen, aber dann habe ich mitbekommen, dass  heute das TV Total Turmspringen läuft. Na da müssen die Filme doch warten.
Im Moment gucke ich es auch noch und lese immer in den Werbungsunterbrechungen an "Magisterium" weiter.
Müde bin ich auch schon und werde dann gleich nach Sendeschluss ins Bett gehen und mich morgen dann wieder melden. Da ist ja dann der große Backtag. Ich bin schon aufgeregt.


Kommentare:

  1. Du hast ja gestern schon richtig mit dem Erholen angefangen! Wie schön! Und der Manga ist auch schon mal erledigt. :)

    Was deinen Einkauf angeht: Mit "neutrales" Öl ist "geschmacksneutral" gemeint, Rapsöl hat - zumindest wenn es gute Qualität ist - schon noch einen Eigengeschmack. Sonnenblummenöl wäre noch etwas "neutraler". Aber bei den meisten Sachen nehme ich auch Rapsöl, weil der Geschmack z.B. bei fruchtigen oder schokoladigem Gebäck nicht durchkommt.

    Vanillepulver soll vermutlich gemahlene Vanille sein - die bekommst du im Reformhaus in kleinen Gewürzgläsern. Ich liebe die inzwischen wirklich, weil sie sich gut dosieren lässt, aromatisch ist und so die gesamte Schote und nicht nur das Mark genutzt wird.

    Was Thalia angeht, so habe ich da erst einmal vor Jahren was bestellt und hatte kein Problem damit. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh man und ich hatte auch noch das Sonnenblumenöl in der Hand. Naja, ich lasse mich mal überraschen. Zu Hause habe ich nämlich nur kaltgepresstes Olivenöl und Distelöl gehabt.

      Du bist ja eine wahre Informationsquelle. Also werde ich Dienstag dann im Reformhaus auch nach dem Vanillepulver Ausschau halten. Bei Kaufland gab es auch eine Bourbonvanillemühle, aber die hat 5 Euro gekostet und da ich mir nicht sicher war ob es das richtige ist, habe ich es lieber gelassen. Für morgen muss ich es dann wohl drauf ankommen lassen und dieses flüssige Zeug nehmen.

      Das mit Thalia ist wirklich super merkwürdig. Die Bücher jetzt sind englische und vielleicht daher komplzierter ranzubekommen, aber damals war es ein Hörbuch. Ich bin mal gespannt, ob und wann ich die Bücher bekomme. Schade nur, dass eines ein Weihnachtsbuch war und ich es gern auch zur Weihnachtszeit gelesen hätte. :(

      Danke nochmals für deine Tipps. Ich war noch nie im Reformhaus und bin schon auf Dienstag gespannt.

      Löschen
    2. Rapsöl ist auf jeden Fall neutraler im Geschmack als Distelöl oder Olivenöl. :D

      Frag einfach nach "gemahlener Vanille", dann kann man dir bestimmt weiterhelfen. Ich musste danach auch sehr suchen und fand dann als erstes eine Variante mit einem Sternekochkonterfei, die ich unbezahlbar fand. Im Reformhaus bin ich mit dem Preis-/Leistungsverhältnis zufriedener. ;) Das Personal ist dort in der Regel auch sehr geduldig und hilfsbereit.

      Ich drücke die Daumen, dass dieses Mal deine Bestellung bei Thalia klappt! :)

      Löschen
  2. Ui, du warst ja gestern richtig erfolgreich! Das "Magisterium" hast du inzwischen auch beendet, habe ich gerade gesehen - so langsam bekommst du ja die nicht so prickelnden Bücher in den Griff und kannst dich schon bald auf die Romane freuen, die du jetzt gern lesen würdest. :)

    AntwortenLöschen