Freitag, 28. November 2014

UrLeTaBu – Tag #0.5


Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Stunden hat mein letzter Urlaub für dieses Jahr begonnen. Ich habe jetzt 8 Tage frei und möchte diese so richtig zum Abspannen nutzen. Leider waren die letzten Monate wirklich sehr, sehr stressig auf Arbeit und das Jahr 2014 war für mich privat eines der Schwersten. Meine Stimmung ist immer noch sehr wechselhaft und ich bemühe mich sehr schon die kleinsten positiven Dinge in meinem Leben zu erkennen und zur Motivation zu nutzen. Auf diesen Urlaub habe ich mich sehr gefreut und möchte ihn für meine Hobbies nutzen. Ich nehme mir bewusst Zeit für mich, habe nichts großes geplant. Lediglich am Ende nächster Woche bekomme ich lieben Besuch und werde vielleicht nicht groß zum Bloggen kommen. An den anderen Tagen möchte ich aber bewusst über meinen Erholungsurlaub bloggen. Daher habe ich mir dieses UrlaubsLeseTageBuch ausgedacht.

Lesevorhaben
Ich setzte mir kein bestimmtes Ziel, da ich mir keinen Stress machen möchte. Allerdings werde ich jeden Tag wenigstens ein bisschen lesen. Momentan lese ich gerade:

Cassandra Clare; Holly Black „Magisterium“
130 von 332 Seiten
Bisher gefällt mir der Schreibstil leider so gar nicht und ich habe wenig Lust weiter zu lesen. Es ist aus meiner Sicht ein absolutes Kinderbuch und kein All-Age- Buch wie es so viele andere Leser behaupten. Ich hoffe es wird noch etwas besser.

Garth Nix „Listiger Freitag“
138 von 300 Seiten
Leider kann mich auch dieses Buch nicht begeistern. Es ist der vierte Teil der 'Die Schlüssel des Königreichs' Reihe, die ich bisher eigentlich sehr, sehr gern gelesen habe. Dieser Band ist aber irgendwie langweilig. Schade. Das Buch lese ich für die Anti-Age den SUB Challenge und da ich die Reihe trotz dieses eher mauen Teils nicht aufgeben will, werde ich mich tapfer durchkämpfen.


Lara Adrian „Vertraute der Sehnsucht“
5 von 11 Minuten
Das Hörbuch ist der absolute Hammer. Ich liebe es. Dabei hatte ich so große Bedenken ob mich die neue Generation der Charaktere überhaupt packen kann. Es handelt sich hier nämlich um den 11. Band der Midnight Breed Reihe. Hier gab es ja einen großen Zeitsprung zu den Vorgängerbänden und die Welt organisiert sich gerade neu und neue Feinde tauchen auf. Ich mag die Charaktere und die ganze Stimmung ungemein.

Mamiya Oki „Das Demian Syndrom“
40 von 192 Seiten
An diesem Manga lese ich schon ewig und ich möchte ihn bald beenden. Irgenwie finde ich die Story schon gut aber es ist anstrengend zu lesen. Ich kann diese vielen Charaktere mit ihren japanischen Namen nicht auseinander halten und das macht es mir etwas leidlich.


Neben dem Lesen plane ich aber noch einiges mehr. Zum Bespiel:

Häkeln
 Diesen Elch-Amigurumi habe ich heute früh noch auf Arbeit beendet. Zur Zeit häkel ich sehr gern. Es ist herrlich entspannend. Zu Hause arbeite ich seit ein paar Tagen an einem Monster. Da werde ich euch in den nächsten Tagen dann meine Fortschritte posten und es hoffentlich im Urlaub fertigstellen.

Filme schauen
 Ich habe mir gerade zwei Filme bestellt, obwohl ich noch einen ganzen Stapel ungesehene hier liegen habe. Davon möchte ich gern ein paar ansehen. Bestellt habe ich heute übrigens „Malificient“ und „Vaterfreuden“. Ersteres habe ich im Kino gesehen und geliebt. Der Film ist einfach so bildgewaltig. Von letzterem habe ich das Buch gelesen und wollte jetzt endlich auch den Film sehen. Beide Filme sind zur Zeit auf Amazon heruntergesetzt und da musste ich zugreifen.

Kochen und Backen
 Beides liebe ich ja und freue mich immer wenn ich Zeit dazu habe. Vor allem bin ich gerade bei der Leser- und Backrunde zu „La Veganista backt“ von Nicole Just auf Lovelybooks dabei. Da werde ich auf jeden Fall so einiges backen und euch dann hier davon berichten.

Ich hoffe ich langweile euch nicht mit meinen Beiträgen. Vielleicht ist ja auch das ein oder andere interessante für euch dabei.
LG
Sunny

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir einen tollen Start in den Urlaub! Und wie schön, dass du keinen Wochenenddienst hast, sondern direkt in die Ruhe und Entspannung starten kannst :) deine Pläne hören sich auch toll an! Es kann so gut tun mal nichts zu planen, sondern sich die Zeit zu nehmen für die Dinge, die man am liebsten macht. Und genau danach sieht es bei dir aus. Mich wirst du sicherlich nicht "langweilen" mit deinen Posts ;) ich freu mich jetzt schon für dich, dass du Urlaub hast und ich bin eh immer so neugierig was andere machen *g*

    Aber du hast mit deiner aktuellen Lektüre echt Pech :( dabei hatten sie sich so gut angehört. Hoffentlich kannst du die beiden Bücher schnell beenden und dann gönnst du dir eines aus dem Lesestapel auf dass du schon richtig neugierig warst!

    Viele liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich hatte ja seit letzten Samstag jede Tag Dienst und daher steht mir das Wochenende jetzt zu. Ich freue mich natürlich trotzdem sehr, dass ich dadurch noch zwei weitere freie Tage zu meinen 5 Urlaubstagen bekommen habe. :)
      Schön, dass ich dich nicht langweilen werde. Ich fand ja das Bloggen in der HerbstleseAktion so schön und wollte daher was ähnliches machen und das mal in einer Zeit in der auch ich frei habe. Schade das man dadurch aber keine Mitstreiter hat.
      Ja, im Moment habe ich etwas Pech. Durch "Listiger Freitag" muss ich mich aber durchkämpfen, da ich die Reihe nicht aufgeben will und man den Inhalt jeden Buches braucht um die Gesamthandlung der Reihe zu verstehen. Ich werde also eisern weiterlesen und es hoffentlich bals hinter mir lassen. "Magisterium" ist vom Inhalt her gar nicht so schlecht und ich habe schon Lust es immer wieder in die Hand zu nehmen, aber da stört mich der Schreibstil schon sehr. Es liest sich aber sehr schnell und ich hoffe daher das ich beide Bücher am Wochenende auslesen kann. Wenn ich jetzt gerade wählen könte von meinem Lesestapel würde ich zu "Valiant" greifen. Den Teil hast du ja glaube ich schon gelesen, oder?
      Ich wollte es ja eigentlich nicht machen, aber... Du musst mit der Midnight Breed Reihe weiter machen. Es ist wirklich soooooo toll.

      Löschen
    2. Keine Frage, du hast dir den Urlaub mehr als nur verdient! Eigentlich sogar viel mehr, als die acht Tage jetzt, wenn man bedenkt wie stressig dieses Jahr für dich war.

      Mit den Mitstreitern könnte es tatsächlich etwas schwierig werden, aber wenn ich könnte würde ich am liebsten alles stehen und liegen lassen um mit zu machen und auch so eine schöne Woche zu verbringen. Aber dafür werde ich hier fleißig mitlesen und es gibt ja auch Arianas Adventlesen - vielleicht ergibt sich dadurch für dich und andere noch ein Austausch :)

      Valiant habe ich schon gelesen und er und Tammy sind so ein süßes Pärchen! Natürlich kommt das Buch nicht ohne Gewalt aus, aber wie die beiden miteinander umgehen ist so schön mit an zu sehen.

      *g* auch wenn du so begeistert bist von der nächsten Generation glaube ich nicht, dass ich mich ans Lesen machen werde ;) ich habe einfach schon damit abgeschlossen und ich glaube, auch wenn die Reihe mit den alten Charakteren laufen würde, wäre ich nicht mehr so dabei. Irgendwie war die Luft für mich raus und ich freue mich stattdessen darauf andere Reihen zu entdecken.

      Löschen
  2. Ich langweile mich auch nicht - im Gegenteil, ich freue mich auf deine "UrLeTaBu"-Beiträge! :)

    Gerade dann, wenn es nicht so prickelnd läuft, muss man sich ja bewusst eine schöne Zeit machen - und genau das tust du ja gerade. Schön, dass dir dein Hörbuch so zusagt - ich hoffe, du bringst die beiden Bücher schnell hinter dich und kannst dich dann auf die Sachen konzentrieren, die dir mehr Spaß machen. Der Elch zum Beispiel bringt mich zum Lächeln, der ist einfach supersüß! :)

    Uuuund ich bin sehr gespannt auf deine Erlebnisse mit dem Backbuch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe beide Bücher hinter mir und freue mich jetzt ein Buch erwischt zu haben, dass mich von Anfang an begeistert.

      Gebacken habe ich auch schonm, aber dazu scheibe ich gleich noch einem Beitrag.

      Löschen