Freitag, 8. August 2014

Leseliste August 2014

Diesen Monat habe ich mir eine Leseliste erstellt. Ich denke, dass werde ich jetzt jeden Monat machen, da es sich wegen der „Anti Age den SUB“ Challenge anbietet.



Corrine Jackson „Touched 3“
Das Buch stand ganz oben auf meiner Want-to-Read Liste für den August. Ich hatte es zu Ostern von meinen Eltern geschenkt bekommen, aber bisher nicht gelesen, da ich tatsächlich Angst davor hatte. Teil 1 der Reihe hat mir super gut gefallen und gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. Band 2 gefiel mir auch, aber man merkte deutlich, dass es in eine Richtung geht, die ich nicht mag. Naja, mittlerweile ist ja schon der 08.08. und ich habe das Buch bereits gelesen. Es war genau wie ich es befürchtet habe. Stilistisch ist das Buch einwandfrei, aber ich hätte es beim ersten Band belassen sollen. Meine Kurz-Rezi fndet ihr HIER.



Rick Riordan „Percy Jackson – Die letzte Göttin“
Auch dieses Buch habe ich bereits beendet. Es stand auf meiner Leseliste, weil ich es für die „Anti Age den SUB“ Challenge ausgelost hatte. Es war sogar ein Ur-Opa. Da hat der Anfang der Challenge doch gleich richtig reingehauen. Das Buch war gut, wirklich spannend und actionreich. Der Humor der Reihe liegt mir aber nicht so ganz, daher 'nur' 4 Sterne von mir. Ich freue mich die Reihe nun abgeschlossen zu haben.






Jenna Black „Speak of the Devil“
Auch dieses Buch ist auf meiner Leseliste wegen der „Anti Age den SUB“ Challenge und zwar wegen der Monatsaufgabe für August - "Let's start the party! Lies ein Buch vom Alt-SuB, das du mit einem tollen Lied in Verbindung bringst." . Für mich ist es dieses Buch geworden, weil ich es mit dem Lied „I see fire“ von Ed Sheeran verbinde. Auf dem Cover sieht man Feuer und auch in der Reihe spielt Feuer eine wichtige Rolle. Daher passt es für mich sehr und ich bin gerade dabei es zu lesen.





Abbi Glines „One more chance“
Das Buch habe ich beim Verlag angefragt, da es am 11.08.2014 erscheint. Es ist gerade angekommen und wird das nächste sein, was ich lese. Ich mag die Bücher von Abbi Glines sehr – sie lesen sich schnell weg und hinterlassen immer ein gutes Gefühl.







G.A. Aiken „Lions -Fährte der Lust“
Auf das Buch freue ich mich RIESIG. Ich mag den Humor der Autorin unheimlich und ich weiß, dass mir die Geschichte wieder einwandfrei gefallen wird. Es wird die Stimmung heben. Überrascht war ich, dass es relativ dünn war.








Eve Silver „Jump“
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das wirklich was für mich ist, aber ich möchte es ausprobieren. Irgendwie spricht mich der Klappentext an. Ich hoffe es wird nicht zu brutal und nervenaufreibend.







Steht irgendetwas davon auch bei euch auf der Lese- oder Wunschliste? Oder habt ihr gar schon etwas davon gelesen? Wenn ja, wie hat es euch gefallen?

LG
Sunny

Kommentare:

  1. Ui, du kehrst jetzt also endlich zu Morgan Kingsley zurück! Ich hatte mir ja vorgenommen diese Reihe zumindest heuer noch zu beenden, hoffentlich klappt das noch. In der Zwischenzeit wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen! Und auch mit dem neuen Buch von Aiken wünsche ich dir tolle Unterhaltung :)
    Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin jetzt 47 Seiten weit und Adam hatte bereits einen Auftritt (und dieses Mal einen überraschend sanften). Ich freue mich auf die Geschichte.
      Tja und auf den neuen Lionsband bin ich natürlich super gespannt. Er wird bestimmt klasse,
      LG
      Sunny

      Löschen