Sonntag, 15. März 2015

Leipziger Buchmesse, mäßiger Lesefortschritt und mehr

Hallo ihr Lieben,

ich bin ja am Freitag in Leipzig auf der Messe gewesen. Es war toll und ich fand es dieses mal gar nicht so voll wie sonst.

Ganz wichtig war für mich ja zur Lesung von Mechthild Gläser zu gehen und mir eine Signatur von ihr in mein geliebtes "Stadt aus Trug und Schatten" abzuholen. Das hat auch gut geklappt. Das neue Buch von ihr ("Die Buchspringer") ist nicht so mein Fall und ich denke nicht, dass ich es lesen werde.

 Außerdem war ich noch bei der Lesung von Margot S. Baumann. Sie las aus "Lavendelstürme". Ich hatte im Vorfeld einen Gutschein für das Buch gewonnen und habe es mir im Anschluss an die Lesung signieren lassen. Es gab sogar noch einen kleinen Lavendelbeutel dazu. Das Buch konnte ich nicht mehr fotografieren, da meine Mutter es sich gleich gekrallt hat.


 Ansonsten habe ich mir beim Löwe-Stand den zweiten Band vom Wilden Määh angesehen. Ich liebe diese Kinderbuchreihe. Es gibt kein Kinderbuch, dass niedlicher, unterhaltsamer und pädagogisch wertvoller ist als "Das wilde Määh" und nun ist mit "Das Wilde Määh und die Monster-Mission" der zweite Band erschienen. Ich freue mich schon sehr.

Das hellblaue ist Band eins und das graulich-blaue ist Band 2.

Am Ende des Tages war ich total kaputt, aber ich freue mich schon wieder aufs nächste Jahr. :)


Dieser Monat läuft lesetechnisch irgendwie nicht so richtig. Ich lese viele Bücher gleichzeitig aber komme bei keinem  signifikant voran, obwohl mir alle gefallen. Irgendwie fehlt einfach die Zeit momentan.
Auf dem Bild seht ihr 3 der 5 Bücher (und Hörbücher), die ich aktuelle lese/höre. "Das Women's Health Workout ohne Geräte" ist genial. Da wird die Rezi bald folgen. Hier kann man sich sein Workout selbst zusammenstellen und braucht bis auf eine Handtuch und einen Stuhl so gut wie nichts. Für mich ist es ideal und ich wühle mich noch durch alle Übungen, um mein perfektes Training zusammenzustellen. Es gibt allerdings auf vorgegebene Workouts.
"Die letzten Wächter" begeistern mich wieder sehr. Ich liebe Lukianenkos Wächter-Reihe, weil sie etwas ganz besonderes ist und der Schreibstil einmalig ist. Ich bin etwa bei der Hälfte und werde es nächste Woche beenden.
"Eine Frage des Verlangens" hat mich echt überrascht, da ich von Sylvia Days hist. Romanen nicht ganz so begeistert war bisher. Aber dieses hier finde ich sehr unterhaltsam und spannend. Ich habe etwa ein Drittel im Auto gehört, als ich am Wochenende meine Familie besucht habe.
Nicht auf dem Bild sind meine anderen zwei Hörbücher. "Schattenwandler Jacob" habe ich auf meinem Handy und höre es immer beim Sport. "Töchter des Mondes" muss erst einmal wegen "Eine Frage des Verlangens" pausieren, obwohl auch das mir momentan wirklich gut gefällt.

So das wars erst einmal von mir. Was gibts bei euch neues? Kennt ihr eines meiner aktuellen Bücher?
LG
Sunny

Kommentare:

  1. Ich habe momentan auch noch ein Fitness-Buch hier liegen, aber irgendwie lese ich ja doch nie drin...^^ Ich finde DVDs immer besser, da muss man zwischen den Übungen nicht immer schauen, was kommt, sondern macht einfach das vorgegebene Programm.
    Von Women's Health gibt es ja auch eine Fitness-DVD, kennst du die? Ich finde die eigentlich ganz gut. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein die DVD kenne ich nicht aber danke für den Tipp. Das Buch ist für mich persönlich aber ideal. Ich stelle mir mein Training gern selbst zusammen und brauche sowohl ein leises Training (wenn mein Unternachbar da ist) als auch eine Variante mit lauten Übungen, die ich dann auf Arbeit oder draußen anwenden kann. Dafür ist das Buch perfekt. Eine Rezo folgt aber heute oder in den nächsten Tagen.
      LG
      Sunny

      Löschen
  2. Hihi, schön, dass der Messebesuch nicht nur für dich erfolgreich war, sondern deine Mutter auch was davon abbekommen hat ;)

    Was das Lesen angeht, verhält es sich bei mir ähnlich - ich lese zwar recht viel momentan, aber es ist wieder so viel durchschnittliches dabei. Ich warte immer auf die nächste Überraschung, aber die lässt noch auf sich warten.
    Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe im Moment das Gefühl, dass ich alles gleichzeitig lesen möchte, aber einfach nicht vorankomme. Mir gefallen aber komischerweise alle Bücher/Hörbücher sehr gut. Mir fällt es nur schwer mich dann auf eines zu konzentrieren, weil ich auch wissen will wie es bei dem anderen weiter geht. "Eine Frage des Verlangens" ist super lang - fast 11 Stunden und ich kann es nur auf dem Laptop oder im Auto hören. "Jacob" gefällt mir im Gegensatz zu dir echt gut. Ich mag diese Welt mit den Dämonen und so. Aber das höre ich nur beim Einkauf und beim Sport/Spazieren gehen. "Töchter des Mondes" habe ich pausiert, weil es mich zwar wirklich in den Bann ziehen konnte, die anderen beiden Hörbücher aber momentan wichtiger sind. Unverständlicherweise lese ich nun schon über eine Woche an meinem Lukianenko, obwohl ich den echt liebe. Allerdings ist der Schreibstil manchmal ziemlich anstrengend und ich habe das Gefühl gar nicht vorwärts zu kommen. Das stört mich etwas weil ich gern ein anderes (ach was mehrere andere Bücher) auch gern noch anfangen möchte. Puuh, so ging es mir schon lange nicht mehr. Ich denke aber das ich den Lukianenko am Wochenende beenden werde. Da habe ich zwar Dienst aber ich hoffe es wird ruhig.

      Vielleicht solltest du zu was altbewertem greifen. Hast du nicht noch einen Shelly Laurenston liegen? Oder eine andere Reihenfortsetzung? Da ist die Wahrscheinlichkeit dann groß, dass du einen richtigen Treffer erwischst.

      Liebe Grüße
      Sunny

      Löschen
    2. So gesehen hast du aber Glück, wenn dir all deine aktuellen Bücher so gefallen. Es fehlt dir vielmehr an Zeit um ihnen allen gerecht zu werden und sie richtig genießen zu können. Und dann warten schon die nächsten tollen Bücher auf dich - da wäre Urlaub wohl das Beste ;) da der aber wahrscheinlich ein bisschen auf sich warten lässt, drück ich dir die Daumen, dass dein Dienst an diesem Wochenende ein ruhiger ist und du so die ein oder andere Lesestunde bekommst :)

      Von Laurenston fehlt mir zwar noch ein Band, aber den habe ich leider nicht im Regal und nachdem wie der letzte Band war habe ich auch nicht so die Lust. Aber eine Freundin hat mich jetzt auf was ganz anderes neugierig gemacht und damit starte ich dann heute bzw. eher morgen, weil ich grade schon auf dem Sprung bin.
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen