Samstag, 18. Oktober 2014

Herbstlesen Samstag

 (organisiert von Winterkatze)

 Ich hatte ja eigentlich im Leben nicht damit gerechnet, dass ich das Wochenende frei habe, aber vielleicht hat doch irgendjemand da oben mal mit mir Mitleid. Ich bin zwar auf Bereitschaft, aber ich hoffe das Wochenende wirklich frei zu haben.
Allerdings muss ich gleich sagen, dass ich wohl eher weniger Lesen werden, dafür Dinge mache, die ich in den letzten stressigen zwei Wochen nicht geschafft habe oder zu müde dafür war.
Das sind vor allem:

Filme gucken
Bei mir stapeln sich die gekauften und noch nicht angesehenen BluRays. Vor allem 3D Filme, die man nicht einfach so nebenbei gucken kann. Daher würde ich davon am Wochenende gern den einen oder anderen Film gucken.

PS 3 spielen
Auch hier komme ich bei meinen Spielen gar nicht mehr hinterher und letztens habe ich bei Rebuy zugeschlagen und mir ein paar ältere Spiele gekauft, die ich aber gern noch spielen wollte.

Häkeln
Diejenigen, die meine Beiträge zu dieser Aktion von vor zwei Wochen gelesen haben, wissen dass ich an einem Loop gearbeitet habe. Obwohl ich 80 % des Loops damals an einem Tag gehäkelt hatte, bin ich bis jetzt nicht dazu gekommen, den Rest zu häkeln. Das würde ich sehr gern dieses Wochenende schaffen.

So nun zum Thema lesen bzw. Hörbuch lauschen

Mein aktueller Stand und mein Vorhaben
Im Moment lese ich gerade
Bound to You“ Jamie McGuire
Stand: Seite 100 von 464 (22%)
Leider kann mich das Buch nicht sehr begeistern und daher überlege ich, ob ich zwischendurch auch mal in „Berührung der Dunkelheit“ von Thea Harrison lesen werde. Mal schauen.

Als Hörbuch höre ich gerade „Gezeichnete des Schicksals“ von Lara Adrian. Ich bin bei 9 von 11 Stunden und denke, dass ich es dieses Wochenende beenden werde. Danach würde ich gern ein rehear machen vom ersten Teil der Crossfire Reihe von Sylvia Day machen. Da kommt ja im Dezember endlich der nächste Teil raus und ich will mich schon einmal drauf einstellen.

Bei meinen Mangas bin ich gerade bei „Destiny“ von Matsumoto Temari. Ich bin etwa bei 25 % aber umhauen tut es mich nicht. Mal schauen ob ich am Wochenende weiter lese.

10:00 Uhr
Da ich mir vor ein paar Tagen meinen Rücken verzogen habe und immer noch Schmerzen habe, konnte ich nicht lange schlafen und bin schon 8:30 Uhr aufgestanden, was sehr ungewöhnlich für mich ist. Dann ging es gleich einkaufen, da ich sonst nichts zum Mittag kochen hier gehabt hätte. Auf dem Weg habe gleich noch ein paar Eier vom Bauern (Eltern einer Freundin) abgeholt und nun bin ich wieder zu Hause. Da ich nicht frühstücke wird das Mittag heute wohl etwas vorgezogen. Jetzt werde ich erst einmal Serien schauen, die ich mir in der Woche aufgenommen habe.

15:58 Uhr

Mittlerweile habe ich meinen Loop beendet. Ich denke ich werde ihn dieses Mal sogar für den Eigengebrauch behalten.

Auch mein Hörbuch habe ich beendet und bereits rezensiert.
  HIER könnt ihr meine Eindrücke lesen, daher werde ich hier nicht mehr viel sagen, außer das es mir wirklich sehr gut gefallen hat.

 Selbst in "Bound to you" habe ich 11 weitere Seiten gelesen und sie waren sogar spannend. So richtig überzeugen tut es mich trotzdem nicht. Ich hoffe wirklich das es noch die Kurve kriegt.

Mit "Crossfire" habe ich nun auch angefangen. Es ist wieder herrlich das Hörbuch zu hören. Ich fand es ja schon beim ersten Mal klasse und es kann mich wieder genauso begeistern. Ich liebe Mr Sexy und Gefährlich. :)
22:00 Uhr
So jetzt kommt mein letztes Update für heute, weil ich gleich (mit Buch) ins Bett gehe.

Es hat sich noch ein wenig getan. Von Crossfire habe ich etwa 15 % gehört und dann musste ich mir doch wieder was auf mein Handy laden

Es ist der 3. Teil der Chronik der Unsterblichen (Der Todesstoß) von Wolfgang Hohlbein geworden und ich habe bereits 2 von fast 9 Stunden gehört und es ist wieder klasse.

Die meiste Zeit habe ich aber mit "Red Dead Redemption" auf der Playstation verbracht. Ein geiles Spiel.
Mehr gibt es dann morgen!

Kommentare:

  1. Ich drücke kräftig die Daumen, dass du an diesem Wochenende wirklich Ruhe hast und nicht doch noch zur Arbeit gerufen wirst!

    Außerdem wünsche ich dir gute Besserung für den Rücken! Selbst wenn der nicht richtig angeschlagen ist, so beeinträchtigen Rückenschmerzen einen doch immer sehr.

    Wenn dein Buch dich nicht begeistert, dann such dir doch eine ansprechendere Lektüre. Gerade an Erholungswochenenden sollte man sich doch mit Romanen beschäftigen, die Spaß machen. Ich drücke die Daumen, dass du ein richtig schönes Wochenende mit all deinen Vorhaben hast - abwechslungsreich ist es auf jeden Fall schon mal. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider ist das Buch ein Reziexemplar, sonst hätte ich es zur Seite gepackt. Es ist nicht so schlecht, dass ich es komplett abbrechen möchte, aber es ist sehr zäh. Ich fürchte, dass ich es nie wieder zur Hand nehme wenn ich was anderes anfange, aber vielleicht lese ich wenigstens eine der Kurzgeschichten von Thea Harrison.

      Löschen
    2. Uff, du warst ja bislang richtig fleißig! Der Loop ist toll geworden, die Farben machen doch richtig fröhlich und wirken schon vom Hingucken wärmend. :)

      Ah, das elende Pflichtlesen. Es ist toll, wenn man dabei einen Titel erwischt, der einen begeistern kann, aber wenn einen das Buch nicht packt, kann es sich doch schrecklich hinziehen. Ich drücke die Daumen, dass es noch besser wird. Immerhin kann dich dein Hörbuch begeistern! :)

      Löschen
  2. Ui, das ist ja ein farbenfroher Loop! Sehr hübsch. Ich werde heute sicher auch noch ein wenig häkeln.
    Ich drück dir die Daumen, dass du trotz Bereitschaft ein ruhiges, freies Wochenende hast!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, er ist auch eher sommerlich.

      Danke fürs Daumen drücken!

      LG
      Suny

      Löschen
  3. Fleißig! Einkaufen, Loop, Rezension und zusätzlich auch was gehört und gelesen. :) Ich wünsch Dir weiter Spass am Erholungswochenende mit den Serien und dem Spielen etc. Und gute Besserung für Deinen Rücken + toi,toi,toi, dass das Wochenende frei bleibt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe zwei Versuche mit Hohlbein unternommen, aber er hat mich nicht so mitgerissen. Dir demnächst noch viel Spass mit Deinem Hörbuch bzw. dem Bett-Buch. Schlaf gut und bis morgen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Hohlbein ist es wie Russisch Roulette. Mal kannst du für dich eine Perle rausfischen, mal so richtig ins K.. greifen. :)

      Löschen
  5. Ah! Chronik der Usterblichen! Den ersten Teil hab ich gehört, hat mich aber nicht genug überzeugt, um unbedingt weiterhören zu müssen. Bei dir scheint das aber zu passen. Viel Spaß damit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, für mich passt es. Die ersten beiden Teile habe ich sogar in der Hörbuchfassung mit Hohlbein als Sprecher gehört. Das war genial.

      Löschen