Dienstag, 24. Juni 2014

WKLM 2014 - Tag 2

Tag 2 des Lesemarathons bricht nun an.
Wer mein letztes Update von Tag 1 noch lesen möchte, schaut bitte HIER!

Ergebnis bisher:
Isabell Beto "Koralllenfeuer" 74/496

Gesamt: 74 Seiten
12:30 Uhr
 Heute habe ich zwar noch nicht lesen können, aber beim Putzen und Kochen habe ich mein Hörbuch weiter hören können. 
Es gibt keine Reihe, die mich zur Zeit so flashed wie diese. Ich könnte endlos von ihr schwärmen, weil sie mich einfach emotional packt und ich die Handlung nur genial finde. Es geht um Engel und Dämonen und ein Spiel zwischen Gut und Böse bei dem es um 7 Seelen geht. Ich habe noch nie etwas gelesen, dass so aufgebaut war wie diese Reihe. Die Liebesgeschichten beziehen sich nicht auf den Hauptcharakter Jim Heron (er ist der Wichtigste in dem Spiel zwischen Gut und Böse) sondern auf Nebencharaktere, die aber eigentlich auch wieder Hauptcharaktere sind. Es ist schwierig zu beschreiben. Ich kann einfach nur sagen, dass dies meine Lieblings-Paranormal Romance Reihe geworden ist. 
Ich habe noch etwa 10 Minuten zu hören und habe bereits den nächsten Teil auf dem Smartphone. 
Dieser Band hat mein Herz sehr angegriffen, weil Jim (seufz) einiges aushalten musste und auch sonst etwas gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz schlimmes passiert ist. 
Achja und habe ich schon gesagt, dass ich die Reihe LIEBE?

20:00 Uhr
 "Fallen Angels - Der Rebell" habe ich beendet und ich bin sehr froh, dass ich gleich weitermachen konnte mir "Fallen Angels - Die Begierde". Es war kein Cliffhanger, aber die große Reihenhandlung wird einfach immer spannender. Vom 4. Teil habe ich aber erst 30 Minuten gehört. Geschockt bin ich vom Sprecherwechsel. Ich hatte mich mittlerweile echt an die Art und Weise von Uwe Büschken gewöhnt und sie sogar lieben gelernt. Und dann jetzt nicht nur ein Sprecherwechsel sondern sogar ein Genderwechsel. Plötzlich liest eine Frau meine so geliebten harten Kerlen und das lässt mich dann doch etwas schlucken. Ob ich mich daran gewöhnen werde, weiß ich nicht. Im Moment bin ich sehr traurig darüber.


Aber auch in "Korallenfeuer habe ich gelesen und bin jetzt auf Seite 152 und bin immer noch begeistert. Eine richtig schöne Atmosphäre und interessante Geschichte.

0:00Uhr
Ich bin mittlerweile bei Seite 214 von "Korallenfeuer" und das Buch ist wirklich toll. Ich kann es jedem empfehlen, der gern leichtere historische Romane liest. Die Autorin schafft es auf eine für mich sehr einzigartige Weise einen richtig in die paradiesische Welt eintauchen zu lassen. Es gibt zwar auch einiges an Drama aber das ist nicht zu herzzereißend geschrieben (bis jetzt) und daher ist es ein richitges Wohlfühlbuch bzw. ein Buch zum Genießen.

Update folgt später!

Kommentare:

  1. Ouh, das mit dem Sprecherwechsel ist ja doof. :/ Ich hoffe aber, dass du dir davon nicht den 5. Teil gänzlich vermiesen lässt...
    Da müsste der Verlag doch eigentlich auch ein wenig mitdenken. Manchmal ist Kontinuität einfach besser, als etwas neues auszuprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na mal schauen, ob ich mich an sie noch gewöhne. Warum der Sprecher gewechselt wurde weiß ich nicht, aber dann hätte man doch lieber bei einem Mann bleiben sollen. Irgenwie ist das jetzt merkwürdig.
      Ich hatte mich übrigens vertippt. Es ist Band 4 und nicht 5. Habs jetzt geändert.
      LG
      Sunny

      Löschen