Samstag, 15. Juni 2013

Ich bin wieder da + Neuzugänge

Ich bin wieder da + Neuzugänge

So ich bin wieder zurück aus Norwegen. Das Wetter war bis auf die letzten beiden Tage spitze. Für mich und meine helle Haut schon zu spitze. Trotz Lichtschutzfaktor 50 hatte ich Sonnenbrand. Beim Angeln auf dem Meer kann man der Sonne eben nicht ausweichen. In den nächsten Tagen wird es hier auf dem Blog sicher heiß hergehen, da mich nicht nur meine zwei süßen Stubentiger zu Hause erwartet haben, sondern auch ein Stapel Pakete, die jetzt abgearbeitet werden 'müssen'. Eigentlich sollten 3 davon noch vor meinem Urlaub bei mir ankommen und ich bin nun schon im Verzug. :( Gut das ich noch eine Woche frei habe. Heute stelle ich euch meine Neuzugänge vor und je nachdem wie weit ich komme folgt dann heute Abend noch meine Rezension zu „Herzklopfen in Virgin River“, da ich dieses Buch in Norwegen gelesen habe. Zwei E-books zwar auch noch, aber die waren eher Mist und werden dann am Ende des Monats wieder in einem Post mit den anderen Büchern, die keine gesonderte Rezi bekommen, vorgestellt. Morgen oder am Sonntag folgt dann eine kleine Bilderzusammenstellung von Norwegen, da Melanie mich so nett darum gebeten hat. Da ich Hobbyfotografin bin, mache ich das natürlich gern.

So nun also zu dem Stapel Pakete, die mich erwartet haben.


Und hier sind sie mal ausgepackt, bzw. teilweise ausgepackt bei den Testprodukten.


  1. Vom Piper Verlag erreichten mich „Dragon Kiss“ und Dragon Dream“ von G.A. Aiken. Eigentlich hatte ich den Sammelband (am 10.06. erschienen) angefordert, da ich nicht wusste, dass die Verlage auch alte Bücher zu Rezension zur Verfügung stellen. Sonst hätte ich mir nur „Dragon Kiss“ bestellt, um die Reihe anzutesten. Nun hat mir der Verlag aber die beiden Bücher als Einzelbände geschickt und ich hoffe, dass die Reihe mir gefällt. Aber da mir die „Lions“ und die „Wolf Diaries“ Reihe der Autorin bereits super gefallen hat, wird mir sicher auch diese Drachen Reihe gefallen. Dünn sind die Bücher ja nicht gerade und wenn ihr schon weiter auf meinem Bild geschaut hat, steht mir noch ein weiterer Klopper vom Heyne Verlag bevor. Da heißt es dann lesen, lesen, lesen.

  1. Die Ankunft“ von J. R. Ward. Meine Güte, da hat wieder mein Verstand ausgesetzt, als ich das Cover gesehen habe. Sonst hätte mir die Seitenzahl auffallen müssen. Normalerweise fordere ich Bücher mit solchen Seitenzahlen (582) nur an wenn ich von dem Autor bereits etwas gelesen habe und mir ziemlich sicher bin, dass mir auch dieses Buch gefällt. Ich hoffe nun natürlich besonders, dass mir der Schreibstil liegt.

  1. Lachmöwen kennen keine Witze“ Dorthe Landschulz. Dieses Buch habe ich für eine Leserunde bekommen. Leider war ich eine der letzten bei der das Buch ankam und ich war somit bereits im Urlaub. Daher wird es heute noch gelesen. Es ist ein sehr dünnes Buch und sollte daher keine Schwierigkeiten machen. Ich freue mich schon sehr darauf und hoffe es trifft meinen Humor.

  1. Kirsten Boie „Nix wie weg“. Dieses Buch ist ebenfalls für eine Leserunde und auch hier hatte ich gehofft es bereits vor meinem Urlaub zu bekommen. Bei anderen Leserunden war ich immer eine der ersten, die ihr Buch bekamen. Auch hier bin ich nun also spät dran. Obwohl ich Urlaub habe werde ich die nächsten beiden Abende zur Arbeit fahren um das Buch mit Lucas zu lesen. Er ist eines der Kinder, die wir mit ihren Müttern betreuen und unsere Ältester mit 6 Jahren. Mal sehen wie lange er sich konzentrieren kann und ob ich es in zwei Abenden schaffe oder doch lieber kleiner Abschnitte mit ihm lese. Von der Autorin liebe ich ja die Skogland Bücher und bin daher auch auf diese Geschichte gespannt.


  1. Castleforte und 40 andere Papertoy Künstler „Papiermonster“. Dieses Bastelbuch habe ich bei Blog Dein Buch gewonnen und werde erst einmal selbst ein paar der Monster bauen und dann entscheiden, ob ich es auch auf Arbeit einsetzte.

  1. So nun zu einem der beiden Testprodukte – CB12 habe ich über Erdbeerlounge.de bekommen. Dies ist ein Mundwasser, das 12h Schutz vor Mundgeruch verspricht und zusätzlich auch noch einen besseren Schutz gegen Karies. Es bekämpft den Mundgeruch durch das Verhindern von Schwefelgasbildung und nicht durch Parfüm oder Aromen. Ich bin mal gespannt. Die kleinen Fläschen (50ml) eignen sich wunderbar für unterwegs, da man sie leicht mit in der Handtasche herumtragen kann. 10 ml soll man bei einer Anwendung nutzen. Habt ihr Interesse, dass ich euch einen Beitrag zu diesem Test erstelle, sobald ich das Produkt ausführlich getestet habe?

  1. Der zweite Test ist eine Zahncreme die gemeinsam von Oral B und blend-a-med entwickelt wurde - „Pro Expert“. Das besondere daran sollen kleine lösliche Mikroaktive Kügelchen sein. Die Zahncreme soll einen Komplettschutz für Zähne und Zahnfleisch bieten, gegen Schmerzempfindlichkeit helfen und sogar Mundgeruch vorbeugen. Genaueres zum Produkt und was meine Erfahrungen damit waren, kann ich euch gern nach ausgiebiger Testung und Meinungseinholung anderer, hier in einem Beitrag posten, wenn ihr mögt. Dazu gab es auch noch Zahnseide. Das Produkt habe ich über For Me bekommen.

So, dass war nun also in dem Berg Paketen, die mich bei meiner Ankunft zu Hause erwarteten. War auch was für euch dabei oder kennt ihr schon was davon? Was haltet ihr davon wenn ich euch einen Beitrag zu meinen Testprodukten schreibe und euch da genauer erzähle was das Produkt verspricht und was ich davon halte bzw. was ich beim Testen für einen Eindruck hatte? Außerdem kann ich euch auch einen kurzen Eindruck der anderen Meinungen in meinem Umfeld zu dem jeweiligen Produkt schreiben, damit es nicht nur eine Meinung ist, die ihr da hört. Ich gebe nämlich einige Produktproben an meine Freunde, Familie und Bekannte und bekomme dann auch Rückmeldungen dazu. Also lasst mich bitte wissen, ob ihr Interesse an einem Beitrag zu meinen Testprodukten habt.
LG
Sunny


Kommentare:

  1. Willkommen zurück! Und was glaubst du wie ich mich freue, dass es dann auch Fotos von dir zu sehen gibt :)

    Ich wünsche dir so viel Spaß mit der Dragon Reihe - sie ist zwar etwas reicher an Kampfszenen, als die anderen Bücher von Aiken, aber trägt trotzdem eindeutig ihren Stil *hach* ich wünschte, ich hätte die Reihe auch noch vor mir...

    Hab noch eine schöne freie Woche!
    Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, den Norwegen Beitrag habe ich hochgeladen. Ich habe aber Bilder aus all meinen Urlauben in Norwegen genommen, um mal einen Eindruck von dem herrlichen Land zu vermitteln. Der diesjährige Urlaub bestand eigentlich nur aus Angeln. Wir sind überhaupt nicht rumgefahren oder gelaufen. Lediglich einmal war ich wandern für einen halben Tag, aber das wars auch schon. Sonst nur auf dem Boot bei knalliger Sonne. Das artete schon fast in Arbeit aus. Bei meiner hellen Haut reichte da auch Lochtschutzfaktor 50 nicht mehr.

      Ich hoffe so sehr das mir die Dragon Reihe gefällt. Ich habe mich wirklich geärgert, dass ich die zwei Bände zugeschickt bekommen habe. Wenn ich gewusst hätte das die Verlage auch alte Bücher noch als reziexemplare zur Verfügung stellen, hätte ich nur den ersten Teil angefordert. Nun muss ich echt ranklotzen die Bücher noch im Juni zu lesen, da im Juli so schrecklich viele neue Bücher rauskommen, die ich unbedingt haben will. Und dann ist da dann auch noch mein Geburtstag an dem ich einige englische Bücher bekommen werde. Ich hoffe die Dragons gefallen mir, aber ich glaube an die Lions kommt nichts mehr ran. Ich habe mir schon Band gekauft und hoffe bald zum lesen zu kommen.
      Liebe Grüße
      Sunny

      Löschen