Donnerstag, 3. August 2017

Monatsrückblick Juni 2017


Die war der beste Lesemonat seit langem für mich!! Leider habe ich nur auf Goodreads meine Eindrücke geschildert aber ich bemühe ich dies auch hier noch nachzuholen.

Hörbücher

Sylvia Day „Spiel der Leidenschaft“ (Georgian #2) 3,0/5
Lyndsay Sands „Vampire sind die beste Medizin“ (Argeneau #9) 5,0/5
Lyndsay Sands „Im siebten Himmel mit einem Vampir“ (Argeneau #10) 5,0/5


Ebooks (dt./engl.) (bzw. Kurzgeschichten aus Sammelbänden)
Robyn Carr „Happy New Year in Virgin River“ (Virgin River #10,5) 3,4/5
Cherise Sinclair „Club Shadowland“ (Masters of the Schadowlands #1) 5,0/5
Cherise Sinclair „Dark Citadel“ (Masters of the Schadowlands #2) 5+/5
Cherise Sinclair „Breaking Free“ (Masters of the Schadowlands #3) 4,4/5
Joe Dever „Fire on the water“ (Einsamer Wolf #2) 3,0/5 
Cherise Sinclair „Protecting his own“ (Masters of the Schadowlands #11) 5+/5
Jerry Cole „Law of Passion“ 1,0/5
Evelyn Lane „Call on me – Adel verpflichtetet“ (#3) 1,0/5
Aiden Bates „Omega: Destined to the Alpha“ (Destined to the Alpha #2) 1,0/5
Marie Harte „Tempting Traditions“ 3,0/5
Lynn Tyler „Spring Mates“ (Pack Mates #1,5) 4,0/5
Lynn Tyler „Michael's Mate“ (Pack Mates #4,5) 4,0/5
Eve Langlais „Accidental Abduction“ (Alien Abduction #1) 4,6/5


Graphic Novels/Comics/Sonderbände/Mangas
 
Christian Zanier „Banana Games“ (#1) 2,4/5
Paolo Eleuteri Serpieri „Carnivora“ (Druuna #4) 4,0/5
Paolo Eleuteri Serpieri „Der Vergessene Planet“ (Druuna #7) 4,0/5
Paul Jenkins „Fairy Quest“ (#2) 4,0/5
Wakoh Honna „Heimliche Blicke“ (#1) 4,0/5
Yuuya „Endless Rain“ 3,0/5
Hubertus Rufledt „Asilik #1“ 3,0/5
Yuo Yodogawa „Friends & Lovers“ 3,0/5
Naoshi Komi „Nisekoi“ (#1) 3,6/5
Tomu Ohmi „Midnight Wolf“ (#1) 1,0/5
Miki Yoshikawaw „Yamada-Kun and the seven witches“ (#4) 5,0/5
OKAYADO „Monster Mädchen“ (#1) 4,4/5
Chiyori „Ein wirklich schlimmer Sommer“ 3,0/5
Masara Minase „Lover's Passion“ 3,6/5
Papiko Yamada „Never ever love“ 4,0/5


Sachbücher/Biografien
Kerby Rosanes „Animorphia“ 5,0/5


Englische Bücher 

 
Ann-Katrin Byrde „Mating the Omega“ (Mercy Hills Pack #1) 2,4/5
Thea Harrison „Pia saves the day“ (Elder Races #6.6) 5+/5
Thea Harrison „Peanut goes to School“ (Elder Races #6.7) 5,0/5

Deutsche Bücher
/



Spiele:
Madden 17 4,4/5
NBA2K17 5/5
Ghost Recon 5/5

abgebrochene/pausierte Bücher:
-



Statistik:
Hörbücher: 3
engl. Ebooks: 11
dt. Ebooks: 2
Graphic Novels/Mangas/Comics: 15
Sachbücher: 2
Kinderbücher: 0
englische Bücher: 3
deutsche Bücher: 0
Gesamt: 36

Filme/Serien: 0

Spiele: 3


Top des Monats
 Cherise Sinclair's „Dark Citadel“ steht stellvertretend für all die Bücher der Masters of the Schadowlands Reihe und ist wohl auch mein Lieblingsteil. Die Reihe hat mich echt gepackt.

Aber auch „Pia saves the day“ hat mich total umgehauen. Für eine Kurzgeschichte ist das der Hammer. Ich hatte eigentlich wirklich eher schlechtes erwartet weil einige Reviews nicht so begeistert waren. Für mich war es aber perfekt.

Flop/Enttäuschung des Monats 
 
Ann-Katrin Byrde's „Mating the Omega“ hatte ich mir extra als Print gekauft, weil mich der Klappentext so ansprach. Leider war es schlecht umgesetzt.

Schönstes Cover/Aufmachung des Monats
„Omega: Destined to the Alpha“ war zwar inhaltlich ein absoluter Flop aber das Cover ist einfach Yummy.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen